Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Spanien > Nachrichten > Wirtschaft

Nachrichten
  Politik
»Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Firmengründungen nehmen wieder zu

Spanien - Die Gründung neuer Unternehmen hat nach einen einem kurzen Rückgang zwischen 2014 und 2015 wieder zugenommen. mehr...




Lladró verkauft an PHI

Die Preise für die kunstvollen Lladró-Porzellanfiguren bewegen sich in der Größenordnung von mehreren Hundert bis zu mehreren Tausend Euro.
Spanien - Die Unternehmerfamilie Lladró, Hersteller hochwertiger Porzellanfiguren, hat sich nach längerem Hin und Her entschlossen, sich von der weltberühmten Porzellanmanufaktur gleichen Namens zu trennen. Die Generalversammlung der Aktionäre von Sodigei, dem Stammhaus des weltbekannten Porzellanfabrikanten, hat in der ersten Januarwoche den Verkauft von 100% der Aktien von Lladró SAU beschlossen. Käufer ist der spanische Investmentfonds PHI Industrial, der darauf spezialisiert ist, Unternehmen aufzukaufen, die in Schieflage geraten sind. mehr...




Hochgeschwindigkeitszug nach Mekka

Bauarbeiten an der Hochgeschwindigkeitstrasse Medina – Mekka
Spanien - Der spanische Hochgeschwindigkeitszug AVE soll ab 2018 Pilger von Medina nach Mekka bringen. Der Vertrag für den Bau der 450 Kilometer langen Strecke, der im Jahr 2011 zwischen der saudiarabischen Regierung und einem Konsortium spanischer Firmen unter der Führung der staatlichen Schienenverkehrsunternehmen Renfe und Adif geschlossen wurde, ist mit 6,7 Milliarden Euro einer der größten, die je mit dem Ausland abgeschlossen wurden. mehr...


Anstieg der Hypothekendarlehen

Spanien - Im September hat das Nationale Statistikinstitut (INE) einen erheblichen Anstieg neuer Hypothekendarlehen verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 10% mehr Darlehensverträge mit Einräumung eines solchen Grundpfandrechtes abgeschlossen. Zudem stieg auch die durchschnittliche Höhe der Darlehenssummen. Langsam kommt der Immobilienmarkt wieder ins Schwung und kurbelt gleichzeitig das Darlehensgeschäft an. mehr...


Weihnachtsgeschäfte

Spanien - Liebe Leserinnen und liebe Leser, heute, am 14.Dezember, schreibe ich meine neue Kolumne. Der DAX, mein persönlicher Leitindex für die Börsenentwicklung, steht bei fast 11.300 Punkten und hat gestern den höchsten Stand der letzten 13 Monate erreicht. mehr...


Miete im Kommen: Banken und Fonds haben große Bestände

CaixaBank hält gut 38.000 Wohnungen, dreimal so viele wie Lazora und Blackstone, die Nummer 2 und 3 auf der Liste der Banken mit dem größten Bestand an Mietwohnraum sind.
Spanien - In Spanien sind Wohnungsgesellschaften dünn gesät. Von jeher ist es hier üblich, die Wohnung, in der man lebt, nicht zu mieten sondern mittels einer Bankhypothek zu kaufen. Wer zur Miete wohnt, hat in 97% der Fälle einen Privatmann zum Vermieter, der seine neue Wohnung zum Teil durch die Mieteinnahmen seiner vorherigen Behausung finanziert. mehr...



�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias