Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > van Rüth

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Unterlassene Hilfeleistung am Flughafen:

van Rüth

Wenn sie so krank waren, hätten sie gar nicht fliegen dürfen, allein schon aus Rücksicht auf die Fluggäste an Bord. Aus gesundheitlichen Gründen hätte die Fluggesellschaft sie ohne ärztlichen Rat gar nicht befördern dürfen. Sie als kranker Mensch, wie sie sich selber beschrieben haben, haben damit den ganzen Flug gefährdet. Bei einer Kolik hätte das Flugzeug notlanden müssen und sie hätten es bezahlen müssen, da Sie Ihre Krankheit verschwiegen haben. Ich rate Ihnen, so wie Sie die Leute auf der Insel einschätzen, lieber zuhause zu bleiben.
Hans van Rüth
38611 San Isidro S.C.de Tenerife

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias