Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Vorsicht! Scheckbetrug von Immobilienbüro in Puerto de la Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Vorsicht! Scheckbetrug von Immobilienbüro in Puerto de la Cruz

Ein deutscher Rentner hat im Januar dieses Jahres eine Wohnung in Puerto de la Cruz für 670 Euro angemietet und musste den gleichen Betrag als Kaution hinterlegen. Bei Mietende sollte der Betrag zurückgezahlt werden. Am 25. Februar dieses Jahres waren angeblich nur 350 Euro Bargeld vorhanden und über 320 Euro wurde ein Scheck ausgestellt. Die Bank hat ihn nicht ausgezahlt und es entstanden Gebühren von 53,18 Euro. Am 11. April versprach die Vermieterin, dass das Geld noch am gleiche Tag überwiesen würde. Bis heute, den 25. April ist das Geld nocht nicht eingegangen. Es wird Anzeige erstattet!

Kurz Bähr
Puerto de la Cruz





  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias