Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Spanien geht es schlecht

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Armut und Ungleichheit:

Spanien geht es schlecht

das süsse Gift der niedrigen Eurozinsen hat seine Wirkung gehabt - und zu hohen Erwartungen geführt, mehr als vernünftig gewesen ist. Und nun kommt der Kollaps. Jetzt werden Haare geschnitten und Schuldige gesucht. Da erschein schon mal die böse Merkel in SS-Uniform. Die eigenen korrupten und hypertrophierten Politprofis gehen mit hohen Pensionen in den Ruhestand. So ist die Welt wieder in Ordnung - für manchen Spanier. Aber sie können beruhigt sein: die monströse, wabernde Masse Europa wird sie schon nicht umkommen lassen - auf unsere Kosten.
Franz Berger
Darmstadt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias