Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Betrug durch Easy Post

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Easy Post:

Betrug durch Easy Post

Genau wie meine "Vorschreiber" ist es mir im November 2013 auf Lanzarote ergangen. In Playa Blanca habe ich 10 Postkarten mit den Easy-Briefmarken à € 0,75 in einem indisch-chinesischen Souvenirladen gekauft und diese ordnungsgemäß in den roten Briefkasten am Geschäftseingang eingeworfen. Keine der Karten ist bisher angekommen (seit 6 Wochen)und keine wird den Adressaten auch erreichen. Wie kann man diesem betrügerischen Verhalten entgegentreten? Nicht mehr dort kaufen, na klar, aber täglich kommen neue Touristen, die unwissend darauf reinfallen.
Gudrun Haag
Konz

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias