Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Wirtschaft

Nachrichten
  Politik
»Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Firmengründungen nehmen wieder zu

Spanien - Die Gründung neuer Unternehmen hat nach einen einem kurzen Rückgang zwischen 2014 und 2015 wieder zugenommen. mehr...




Das etwas andere Urlaubsziel

El Hierro - Die Region hat in ihren Haushaltsentwurf für dieses Jahr einen Posten von 900.000 Euro aufgenommen, um die Tourismusstrategie El Hierros zu erneuern. María Teresa Lorenzo, Leiterin des Tourismusressorts der Regionalregierung, teilte mit, es gehe nicht nur darum, die Zahl der Urlauber zu steigern, sondern auch „die Grundlage dafür zu schaffen, die Insel mittels ihrer Besonderheiten als differenziertes und renommiertes Urlaubsziel Europas darzustellen“. mehr...




Mehr Flugrouten und neue Urlauberquellmärkte

Kanarenpräsident Fernando Clavijo und María Teresa Lorenzo (r.), Leiterin des Tourismusressorts, bei einer der letzten Kabinettssitzungen des Jahres 2016
Kanarische Inseln - Zum Jahresende zog das von María Teresa Lorenzo geleitete Tourismusressort Bilanz über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Dabei hob Lorenzo insbesondere die Verbesserung der Fluganbindung hervor. Demnach seien zwischen April 2016 und bis März 2017 rund 150 neue Flugrouten bzw. 6.545 Flüge in das Angebot aufgenommen worden. mehr...


Puerto de la Cruz kehrt zu den Zahlen der guten Jahre zurück

Der beliebte Strand Playa Jardín
Teneriffa - Noch steht das Endergebnis aus, doch bereits in den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres wurden in Puerto de la Cruz die Urlauberzahlen von 2010, 2011 und 2012 übertroffen. Die Urlauberstadt an der Nordküste erlebt einen Aufschwung und könnte 2016 die Krise endlich hinter sich gelassen haben. mehr...


Autobranche verbucht erheblichen Anstieg der Verkaufszahlen

Kanarische Inseln - Nach den neuesten Daten der Automobilbranche stieg die Zahl der Anmeldungen neuer Personen- und Geländewagen im vergangenen Jahr um 19,3% auf 56.370. mehr...


Lladró verkauft an PHI

Die Preise für die kunstvollen Lladró-Porzellanfiguren bewegen sich in der Größenordnung von mehreren Hundert bis zu mehreren Tausend Euro.
Spanien - Die Unternehmerfamilie Lladró, Hersteller hochwertiger Porzellanfiguren, hat sich nach längerem Hin und Her entschlossen, sich von der weltberühmten Porzellanmanufaktur gleichen Namens zu trennen. Die Generalversammlung der Aktionäre von Sodigei, dem Stammhaus des weltbekannten Porzellanfabrikanten, hat in der ersten Januarwoche den Verkauft von 100% der Aktien von Lladró SAU beschlossen. Käufer ist der spanische Investmentfonds PHI Industrial, der darauf spezialisiert ist, Unternehmen aufzukaufen, die in Schieflage geraten sind. mehr...


Kanarische Inseln - Zwangsräumungen rückläufig
Kanarische Inseln - Knapp 14 Millionen
Kanarische Inseln - Adiós dem Schlussverkauf

�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias