Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Wirtschaft > Preisanstieg bei Tabak, Alkohol und Hotellerie

Nachrichten
  Politik
»Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Preisanstieg bei Tabak, Alkohol und Hotellerie

Im Oktober ist der Verbraucherpreisindex (índice de precios al consumidor, IPC) im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,6% gestiegen.



23.11.2016 - Kanarische Inseln -
Laut den neuesten Daten des Nationalen Statistikinstituts (INE) ist die Verteuerung des Warenkorbs insbesondere auf die Preisanhebung bei Alkohol und Tabak (+5,2%), Telekommunikation (+3,2%) und der Hotellerie (+1,8%) zurückzuführen. 
Das Statistikinstitut verzeichnete darüber hinaus eine Verteuerung der Bildung (+1,5%), des Transports (+1,1%), der Arzneimittel (+0,5%), der Kleidung und Schuhe (+0,45%) und der Lebensmittel und nichtalkoholischen Getränke (+0,3%). 
Nur Freizeit und Kultur (-3,1%), Haushaltsgegenstände (-1,3%) und Immobilien (-0,1%) wurden günstiger. 
Die Gewerkschaft CC.OO. nahm die erneute Verteuerung des Warenkorbes zum Anlass, um die öffentliche Verwaltung und die Privatwirtschaft zur Erhöhung der Gehälter zu animieren. Die Kaufkraft würde andernfalls zu stark geschwächt, hieß es seitens CC.OO.





Leserbrief zu Artikel Preisanstieg bei Tabak, Alkohol und Hotellerie schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias