Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Wirtschaft > Adiós dem Schlussverkauf

Nachrichten
  Politik
»Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Adiós dem Schlussverkauf

Auf den Kanarischen Inseln wird es in Zukunft keinen Winter- bzw. Sommerschlussverkauf mehr geben.



07.12.2016 - Kanarische Inseln -
Die Regionalregierung hat eine Entscheidung des Verfassungsgerichts anerkannt, welches bestätigte, dass die von den Handelsverbänden zeitlich festgelegten Schlussverkäufe gegen das Recht der Händler, den Zeitpunkt ihrer Preissenkungen selbst zu bestimmen, verstoßen würden. In dem 2012 beschlossenen Gesetz zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit war den Händlern diese Freiheit gesetzlich zugestanden worden.
Die Handelsverbände beider Provinzen protestierten gegen die Abschaffung der Schlussverkäufe, die den Absatz angekurbelt hätten.
Auf der anderen Seite steht es den Händlern nun frei, nach ihrem Ermessen und das ganze Jahr über individuelle Preisnachlassaktionen durchzuführen, wie bereits üblich. 





Leserbrief zu Artikel Adiós dem Schlussverkauf schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias