Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Wirtschaft > Grünes Licht für Aquarium

Nachrichten
  Politik
»Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die neue Touristen- attraktion soll in Adeje gebaut werden

Grünes Licht für Aquarium

Das Umweltressort der kanarischen Regierung hat keine Einwände gegen den Bau des großen Aquariums in Adeje erhoben. Das Unternehmen HAI RE Aquarium Tenerife SL hat in seiner Planung sämtliche Umweltauflagen berücksichtigt und nun vom Umweltressort grünes Licht für den Bau bekommen. Damit scheint die größte bürokratische Hürde genommen und der Weg frei für den Bau.



21.12.2016 - Teneriffa -
Das Aquarium soll auf einem 38.000 Quadratmeter großen Grundstück im Gebiet Las Torres gebaut werden. In 70 verschiedenen Becken sollen marine Lebensräume verschie-
denster Arten nachempfunden werden. Auch Süßwasserfische aus dem Amazonas oder auch des Malawisees in Ostafrika sollen das Aquarium bevölkern. Über 17 Millionen Liter Wasser werden nötig sein, um die Tanks der verschiedenen Salz- und Süßwasseraquarien zu befüllen.
Welcher Geldgeber hinter dem Unternehmen HAI RE Aquarium Tenerife SL steckt, ist nicht bekannt.





Leserbrief zu Artikel Grünes Licht für Aquarium schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias