Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Gesundheit

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
»Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Grippewelle früher als üblich

Unter 012 kann man sich einen Termin zur Impfung beim kanarischen Gesundheitsdienst geben lassen.
Kanarische Inseln - Die Grippe hat Einzug gehalten, und zwar früher als üblich. Bereits Mitte November lag die Rate bei 133 Grippe-Fällen pro 100.000 Einwohner. Ende November waren es 145, in der ersten Dezember-Woche 120 Fälle pro 100.000 Einwohner. Der Grenzwert, ab dem von einer Epidemie ausgegangen wird, liegt bei 120 Fällen, sodass in diesem Winter also bereits im November von einer Grippewelle gesprochen werden konnte und nicht, wie bislang üblich, erst im Januar. mehr...




Mutter-Kind-Krankenhaus ausgezeichnet

Kanarische Inseln - Die Gynäkologie des Universitätskrankenhauses Materno Infantil in Las Palmas wurde von „Hospitales TOP 20“ als beste des Landes ausgezeichnet. mehr...




Start der Grippe- Impfkampagne

Kanarische Inseln - Am 25. Oktober startet die diesjährige Grippe-Impfkampagne. Das Kanarische Gesundheitsressort (SCS) hat bekannt gegeben, 233.000 Impfungen für 880.000 Euro bestellt zu haben. mehr...


400 Euro weniger

Lanzarote - Der Gesundheitsdienst der Insel ist chronisch unterfinanziert, so lautet die Bilanz des Geschäftsführers des insularen öffentlichen Gesundheitswesens, José Luis Aparico, im Abschlussbericht seines ersten Geschäftsjahres. mehr...


Krankenpfleger der Fachmedizin im Streik

Kanarische Inseln - Seit Anfang Oktober streiken die Krankenpfleger der fachmedizinischen Bereiche an den Krankenhäusern des Regionalen Gesundheitsdienstes (Servicio Canario de Salud, SCS) immer dienstags und donnerstags zwischen 8.00 und 10.00 Uhr. mehr...


„Für ein würdevolles Gesundheitswesen

Fuerteventura - Am 23. September zogen rund 15.000 Menschen durch die Innenstadt von Puerto del Rosario, um auf die unzureichende gesundheitliche Versorgung aufmerksam zu machen. mehr...


Kanarische Inseln - Brennpunkt Gesundheitswesen
Kanarische Inseln - Grippewelle hält an

�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias