Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Gesundheit > Südkrankenhaus bekommt Computertomograph

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
»Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Südkrankenhaus bekommt Computertomograph

Das Universitätskrankenhaus La Candelaria hat die Ausstattung des Südkrankenhaues mit einem CT-Scanner angekündigt. Bei dem Gerät handele es sich um einen Helix-CT mit hoher Auflösung, der dank der Vielzahl von erstellten Schnittbildern die Diagnose verschiedener Krankheitsbilder im Körperinneren ermögliche.



Fotogalerie© HUNSC
13.04.2016 - Teneriffa -
Anfang April wurde der Vertrag über die Lieferung, Installation und Wartung des Gerätes im Offiziellen Staatlichen Gesetzblatt (BOE) veröffentlicht. 
Der Computertomograph wird das Angebot der Röntgenabteilung – und des übergeordneten Universitätskrankenhauses, welches dann über insgesamt drei Geräte dieser Art verfügt – erweitern.
Und so nimmt nach und nach das Südkrankenhaus und dessen Ausstattung Form an, um in Zukunft der Bevölkerung des Inselsüdens, also etwa 190.000 Einwohnern, und Tausenden Urlaubern eine entsprechende gesundheitliche Versorgung bieten zu können.






Leserbrief zu Artikel Südkrankenhaus bekommt Computertomograph schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias