Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Gesundheit > Zu langes Warten auf einen Ergotherapie-Platz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
»Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Zu langes Warten auf einen Ergotherapie-Platz

Allein auf Teneriffa warten 642 Personen auf den Beginn ihrer ergotherapeutischen Behandlung, auf die sie nach einem Unfall oder einer schweren Krankheit angewiesen sind, um sich wieder selbstständig versorgen zu können.



25.05.2016 - Teneriffa -
Betroffen von diesem Problem sind Schlaganfall-Patienten, Frühgeborene, Menschen mit Rückenmarksverletzungen oder Krebskranke, die auf Rehabilitation und die sogenannte Beschäftigungstherapie angewiesen sind.
Aptoca, die Vereinigung der Ergotherapeuten der Kanarischen Inseln, klagte vor Kurzem zum wiederholten Male die zu lange Wartezeit von etwa vier Monaten auf eine Behandlung an und hob hervor, wie wichtig es für die Patienten sei, sofort nach dem Krankenhausaufenthalt mit der Rehabilitation zu beginnen, denn die Verzögerung der Ergotherapie kann für die betroffenen Personen lebenslange neurologische oder körperliche Beeinträchtigungen zur Folge haben. 
Darüber hinaus müssen die im Inselsüden lebenden Patienten auch noch den Transport zur Rehaklinik nach Santa Cruz auf sich nehmen.
Aus diesem Grund hat die Stadt Adeje gemeinsam mit Aptoca eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, die bereits von 12.000 Personen unterstützt wurde. Mit der Aktion soll die Eröffnung des Südkrankenhauses beschleunigt werden, um das Therapieangebot zu erweitern und den Transport zu erleichtern.






Leserbrief zu Artikel Zu langes Warten auf einen Ergotherapie-Platz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias