Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Sport > Sange Sherpa – der König des Bluetrails

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
»Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Der Nepalese benötigte zwölf Stunden für den Extremlauf von Las Vistas über den Teide nach Puerto de la Cruz

Sange Sherpa – der König des Bluetrails

Die am 11. Juni ausgetragene sechste Auflage des Bluetrail wurde wieder zum vollen Erfolg.



Nach dem Zieldurchlauf in Puerto de la Cruz zeigte sich Sange Sherpa begeistert von der Schönheit der Landschaften Teneriffas. Er wolle unbedingt wiederkommen, erklärte der Nepalese.
Fotogalerie© Cabildo Tenerife
Nach dem Zieldurchlauf in Puerto de la Cruz zeigte sich Sange Sherpa begeistert von der Schönheit der Landschaften Teneriffas. Er wolle unbedingt wiederkommen, erklärte der Nepalese.
22.06.2016 - Teneriffa -
An dem höchsten Traillauf Spaniens und zweithöchsten Europas nahmen 1.750 Läufer aus 36 Ländern teil. Den Sieg in der Königsdisziplin Ultra holten sich der Nepalese Sange Sherpa und die Amerikanerin Marcia Zhou, die die 97 km lange Strecke zwischen Los Cristianos über den Teide bis nach Puerto de la Cruz in 12:01 bzw. 17:15 Stunden bewältigten.
Dank der 550 Personen, die sich um den sicheren Ablauf des Rennens kümmerten und entlang der Strecke aufgestellt waren – darunter Ärzte, Rettungssanitäter, Physiotherapeuten und Sicherheitskräfte –, kam es zu keinen größeren Zwischenfällen.  Etwa hundert Läufer gaben auf. Einer von ihnen musste aufgrund von Höhenkrankheit, ein anderer wegen vollständiger Erschöpfung abtransportiert werden. 
Um 0.00 Uhr fiel der Startschuss am Strand Las Vistas (Los Cristianos) für den Ultra-Lauf. Nach nur knapp zwölfstündigem Extremlauf über den Teide lief Sange Sherpa in Puerto de la Cruz als Erster durchs Ziel, gefolgt von Alejandro Fraguela Breijo (12:33) und Sergio Luis Tejero Madriga (12:53). Bei den Frauen siegte Marcia Zhou. Auf den zweiten und dritten Platz kamen Nadezca Surmonina (18:50) bzw. María Victoria Hernández (19:32).  
Beim 66 km langen Traillauf ab Vilaflor siegten Pau Barolo (14:34) und Silvia Pérez (17:46), beim 43 km langen Marathon ab Aguamansa José Luis Hinojosa (3:54) und Elizabeth Margeirsdottir (4:44), bei der 20 km langen Mediatrail ab Los Realejos Antoni Arce (1:35) und Rosa Navarro (1:56). 
Ein Beispiel für Selbstüberwindung zeigte auch Dani Nafría. Der Athlet, dem ein Bein amputiert wurde, meisterte den 21 km Mediatrail mit einer Prothese in weniger als vier Stunden. 
Ziel für alle Läufer war der Lago de Martiánez in Puerto de la Cruz, wo zum Abschluss eine große Feier stattfand.
Nach dem Zieldurchlauf erklärte der Nepalese Sange Sherpa, die Schönheit der Landschaften Teneriffas hätten ihn überrascht. „Es ist ein Paradies“, und er wolle unbedingt wiederkommen. 
Inselpräsident Carlos Alonso sprach allen 1.750 Teilnehmern der vom Cabildo organisierten Veranstaltung sowie der Organisation und den Freiwilligen seinen Dank aus. Alonso hob den bedeutenden Werbeeffekt der Veranstaltung hervor, denn die internationalen Medien würden die Bilder der Teneriffa überquerenden Läufer in der Welt verbreiten.   
Kurz darauf gab das Cabildo bereits den nächsten Termin für die siebte Auflage des Bluetrail bekannt, der am 10. Juni 2017 stattfinden wird. Die Teilnehmerzahl wurde auf 2.300 begrenzt. Die Organisatoren fördern die frühzeitige Einschrei-­
bung mit Preisnachlässen (www.tenerifebluetrail.com).






Leserbrief zu Artikel Sange Sherpa – der König des Bluetrails schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias