Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Multimedia > Orange überflügelt Vodafone

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
»Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Orange überflügelt Vodafone

Der Mobilfunkprovider Vodafone ist in Spanien, was den Umsatz angeht, an die dritte Stelle der Rangliste abgerutscht.



23.11.2016 - Spanien - Die Gesamteinnahmen des ersten Steuerhalbjahres 2016 (von April bis September 2016) betragen 2,496 Milliarden Euro, 0,3% mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nachdem im ersten Quartal ein Wachstum von 1,3% zu verzeichnen war, blieb der Umsatz im zweiten Quartal mit 1,251 Milliarden Euro gleich. In eben diesem Zeitraum (von Juni bis September) zog Orange zum ersten Mal an Vodafone vorbei und erreichte einen Umsatz von 1,288 Milliarden, eine Steigerung von 7%. Marktführer bleibt weiterhin Movistar mit 30% Anteil, doch Orange und Vodafone sind ihm mit 27,2% bzw. 25,5% dicht auf den Fersen. 




Leserbrief zu Artikel Orange überflügelt Vodafone schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias