Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Panorama > Im Schnitt gibt jeder Canario 41 Euro für die Weihnachtslotterie aus

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
»Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Im Schnitt gibt jeder Canario 41 Euro für die Weihnachtslotterie aus

Am 22. Dezember fiebert wieder ganz Spanien der großen Weihnachtslotterie entgegen.



21.12.2016 - Kanarische Inseln - Ab dem frühen Morgen werden die prämiierten Zahlenkombinationen über Fernsehen und Radio bekannt gegeben. Auf den Kanarischen Inseln hat jeder Bürger im Schnitt 41 Euro für Lose dieser wichtigsten Ziehung des Jahres ausgegeben. Dabei gehören die Inselbewohner im nationalen Vergleich zu den sparsamen Bürgern. Insgesamt schüttet die „Lotería de Navidad 2016“ 2,24 Milliarden Euro aus. Jedes Zehntellos des Hauptpreises „El Gordo“ ist 400.000 Euro wert.




Leserbrief zu Artikel Im Schnitt gibt jeder Canario 41 Euro für die Weihnachtslotterie aus schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias