Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Panorama > Politischer Trickser

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
»Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Das Cabildo von Gran Canaria wirft Präsident Clavijo faule Tricks vor

Politischer Trickser

Antonio Morales, der Präsident des Cabildos von Gran Canaria, ist über einen Vorschlag des Regierungschefs der Kanaren, Fernando Clavijo, empört. Der hatte vorgeschlagen, die Kompetenzen für die zweite Bauphase der Straße von La Aldea an das Cabildo zu übertragen.



Gran Canarias Cabildo-Präsident Antonio Morales beschwert sich über den Regierungschef der Kanaren.
Fotogalerie© EFE
Gran Canarias Cabildo-Präsident Antonio Morales beschwert sich über den Regierungschef der Kanaren.
21.12.2016 - Kanarische Inseln -
Er nannte den Präsidenten einen Trickser, der ständig Entscheidungen vor sich her schiebe. „Clavijo muss endlich das Abkommen über den Straßenbau mit dem Staat unterschreiben, damit wir die Aufträge vergeben können“, forderte Morales. „Wir wünschen uns einen besonnenen Präsidenten, der regiert und nicht ständig Konfrontationen verursacht – mit der FECAM, (Verband der Kanarischen Gemeinden), mit FECAI, (Verband der Inseln), mit Gran Canaria...“ moniert er.






Leserbrief zu Artikel Politischer Trickser schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias