Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Leserbriefe > Nackte Tatsachen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
»Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Nackte Tatsachen

Mein Mann und ich kommen seit über 10 Jahren von Oktober bis Dezember nach Los Cristianos.



21.12.2016 - Teneriffa -
Wir haben festgestellt, dass das Publikum von Jahr zu Jahr schlechter wird. An der Strandpromenade laufen schon viele nur in Bikini und Badehose herum. Es ist eine Schande, es sind überwiegend Ältere, 50 plus. Aber am schlimmsten ist es am Strand in Los Cristianos. Oben an den  Steinen liegen oder laufen ältere Frauen und Männer, 60 plus, halbnackt herum. Im Bikinihöschen, der Busen am Bauchnabel, den fetten Bauch über dem Höschen hängend – ekelhaft, abstoßend und niveaulos. Wen wollen die Frauen damit reizen? 
Liebe Frauen, man ist mit 60 oder 70 Jahren nicht mehr jung und faltenlos. Zieht einen Badeanzug an und lauft so zu Hause herum. Aber bitte zeigt Euch nicht den Menschen, die nur Urlaub machen wollen und keine Fleischbeschau von alten Frauen mit Hängebusen und Schwabbelbauch. Es wäre schön, wenn dieser Brief veröffentlicht würde, vielleicht ziehen die Frauen beim nächsten Mal einen Badeanzug an. 

Heidi und Günther Maier
aus Kiel





Leserbrief zu Artikel Nackte Tatsachen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias