Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Kurz notiert > Finanzspritze für das Weinmuseum

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Finanzspritze für das Weinmuseum





Casa del Vino in El Sauzal.
Fotogalerie© Cabildo de Tenerife
Casa del Vino in El Sauzal.
22.02.2017 - Teneriffa -
Das Cabildo von Teneriffa wird mehr als 211.000 Euro in die Verbesserung des Weinmuseums in El Sauzal investieren. Im vergangenen Jahr verzeichnete die „Casa del Vino“ einige Tausend Besucher mehr als 2015, und die Inselverwaltung will die Einrichtung dem steigenden Interesse entsprechend Instand halten. 100.000 Euro sollen in die Verbesserung der Zufahrt und den Parkplatz investiert werden, 50.000 Euro in das Museum selbst, der Rebengarten soll mit 5.000 Euro verschönert und ein Museum der Agro-Diversität für 25.000 Euro angelegt werden. Des Weiteren bekommt der Raum, in dem die Weinproben stattfinden, eine neue Ausstattung im Wert von 23.000 Euro.






Leserbrief zu Artikel Finanzspritze für das Weinmuseum schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias