Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Kurz notiert > Codesharing von Binter und Iberia

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Codesharing von Binter und Iberia





22.02.2017 - Spanien -
Binter und Iberia haben vereinbart, auf Flügen zwischen Madrid und Agadir (Marokko), El Aaiún (Westsahara), Sal (Kapverdische Inseln) bzw. Nouakchott (Mauretanien) Codesharing zu betreiben. Jede der beiden Airlines führt die Flüge auf den benannten Strecken unter ihrer eigenen Flugnummer, was den Passagieren dadurch zugutekommt, dass sie mit nur einem Ticket fliegen können und das Gepäck nur einmal einchecken müssen. Konkret werden Binter und Iberia nun Flüge von Madrid via Gran Canaria nach Agadir, El Aaiún, Sal bzw. Nouakchott unter ihrem jeweiligen Code anbieten. Iberia wird die Madrid-, Binter die Weiterflüge durchführen. 






Leserbrief zu Artikel Codesharing von Binter und Iberia schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias