Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Kurz notiert > Neues Jetboot für Rettungseinsätze

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Neues Jetboot für Rettungseinsätze





Stadtrat Carlos Correa begutachtete das neue Wasserfahrzeug für Rettungseinsätze am Teresitas-Strand.
Fotogalerie© Ayuntamiento de Santa Cruz
Stadtrat Carlos Correa begutachtete das neue Wasserfahrzeug für Rettungseinsätze am Teresitas-Strand.
22.03.2017 - Teneriffa -
Die Stadt Santa Cruz hat den Seerettungsdienst mit neuen technischen Mitteln ausgestattet. Am Strand Las Teresitas wurde ein neues Wassermotorrad präsentiert, das ab sofort für Rettungseinsätze zur Verfügung steht. Das Jetboot ersetzt ein älteres Modell und wird seine Basis beim Posten des Roten Kreuzes am Teresitas-Strand haben. Das Wasserfahrzeug bietet nicht nur die Möglichkeit, im Notfall schnell an den Unfallort zu gelangen, sondern kann durch eine spezielle Ausstattung auch verletzte oder bewusstlose Personen transportieren. Das Jetboot wird auch für Einsätze am nahegelegenen Strand Las Gaviotas bereitstehen.






Leserbrief zu Artikel Neues Jetboot für Rettungseinsätze schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias