Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Kurz notiert > Wieder Licht auf der Autobahn

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wieder Licht auf der Autobahn





22.03.2017 - Teneriffa -
 Miguel Becerra, Straßenbaubeauftragter des Cabildos, hat gegenüber einer Tageszeitung bekannt gegeben, dass die Beleuchtung der Südautobahn TF-1 zwischen Santa Cruz und Arafo wiederhergestellt werde. Aufgrund massiven Diebstahls von Kupferkabel ist es auf diesem Abschnitt seit geraumer Zeit nachts stockdunkel. Nun wurde das Unternehmen Proyectos y Montages Ingemont S.A. für eine Summe von 403.940 Euro mit der Wiederherstellung der Straßenbeleuchtung, insbesondere der Erneuerung der Kabel, beauftragt. Weiterhin erklärte Becerra, der diesjährige Haushalt beinhalte einen Posten für die Beleuchtung diverser Kreisverkehre zwischen dem Inselsüden und der Hauptstadt.






Leserbrief zu Artikel Wieder Licht auf der Autobahn schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias