Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Kurz notiert > Leichtes Erdbeben

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Leichtes Erdbeben





Das Erdbeben vor der Küste von Fuerteventura war für die Inselbewohner spürbar. Es richtete jedoch keinerlei Schäden an.
Fotogalerie© IGN
Das Erdbeben vor der Küste von Fuerteventura war für die Inselbewohner spürbar. Es richtete jedoch keinerlei Schäden an.
05.04.2017 - Fuerteventura -
Am 26. März um kurz vor 16 Uhr registrierte das Nationale Geografische Institut (IGN) zehn Kilometer westlich von der Küste Fuerteventuras entfernt ein Erdbeben der Stärke 3,3 auf der Richter-Skala, das von der Bevölkerung wahrgenommen wurde. Das Epizentrum lag 15 km unter dem Meeresboden. Bei der Notrufzentrale gingen diverse Anrufe von Personen ein, die den Erdstoß gespürt hatten. Es wurden weder Personen- noch Sachschäden gemeldet. 






Leserbrief zu Artikel Leichtes Erdbeben schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias