Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Veranstaltungen > Geführte Wanderungen durch das Anaga-Gebirge

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

"Santa Cruz Sostenible“ bietet acht Touren an

Geführte Wanderungen durch das Anaga-Gebirge

Das zwischen La Laguna und Santa Cruz liegende Anaga-Gebirge ist ein beliebtes Wanderziel für Einheimische und Urlauber. Der Landschaftspark Anaga (Parque Rural de Anaga) umfasst den Großteil der Bergkette in den Gemeindegebieten La Laguna, Tegueste und Santa Cruz und ist über 14.000 Hektar groß.



Fotogalerie
27.04.2015 - Teneriffa -
Um der Bevölkerung dieses herrliche Naturgebiet näherzubringen, haben die Stiftung „Santa Cruz Sostenible“ und die Universität von La Laguna in Zusammenarbeit mit dem Wanderverband von Teneriffa und dem Zivilschutz ein Wanderprogramm ausgearbeitet, das am 11. April mit der ersten Route gestartet ist.
Ziel dieses Tourenangebots ist es, das Netz historischer Wege bekannt zu machen, das durch die Zusammenarbeit der Universität und der Stiftung instand gesetzt wurde. Die ersten Schritte dieses Projektes wurden 2013 mit einer inventarischen Erfassung aller Wege unternommen. Diese ergab ein insgesamt 455 Kilometer langes Netz, bestehend aus 288 „caminos“, die zum Teil schon vor mehreren Jahrhunderten von der Landbevölkerung genutzt wurden.
Voraussetzung für die Teilnahme an den Wandertouren ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 922 970 618 oder E-Mail info@santacruzsostenible.com

Das attraktive Programm wird viele Wanderfreunde ansprechen:
25. April: „Das Rauschen des Wassers“, mittelschwere Wanderung. 7,4 km.
8. Mai: „Auf der Suche nach der letzten Grenze“. 8,8 km mit Besuch des nordöstlichsten Leuchtturms der Insel.
23. Mai: „Aus der Vogelperspektive“. 7,9 km und mittelschwere bis schwere Wanderung.
6. Juni:  Wanderung von San Andres nach Taganana. 9 km.
20. Juni: „Nebelwälder“. 8,6 km.
4. Juli: „Auf den Spuren der Milchfrauen“. 14,7 km, mittelschwere Wanderung.
18. Juli: „Auf dem Weg nach Antequera“. 4,9 km. Diese Wanderung führt von Igueste an den Strand von Antequera. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Schiff zurück nach Santa Cruz.
Die Teilnehmer werden von einem Führer und einem Übersetzer begleitet, Transport von Santa Cruz aus und Unfallversicherung sind inbegriffen.





Leserbrief zu Artikel Geführte Wanderungen durch das Anaga-Gebirge schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias