Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 269 (24/2016) vom 21. Dezember 2016 - 10. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Veranstaltungen > Sommerkarneval

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Sommerkarneval

Seit einigen Jahren wurde bereits davon gesprochen, einen Sommerkarneval in Puerto de la Cruz zu veranstalten.



Fotogalerie
07.09.2016 - Teneriffa -
Dieses Jahr wird die Idee dank der beiden Hauptsponsoren Loro Parque und Dorada endlich Wirklichkeit, freuten sich die Leiterin des städtischen Tourismusamtes, Dimple Melwani, und der Stadtrat für Festlichkeiten, Ruymán García, bei der Pressekonferenz anlässlich der Präsentation des ersten „Carnaval de Verano“ der Stadt. Die Absichten sind klar. Einerseits soll das dreitägige Event den Karneval von Puerto de la Cruz promoten, andererseits die Wirtschaft ankurbeln und das Unterhaltungsangebot der Stadt differenzieren, denn der Sommerkarneval soll in künftigen Jahren zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders werden. 

Buntes Programm
Los geht es am Freitag, dem 16. September um 12.00 mit der festlichen Eröffnung des „Carnaval de Verano“ im Loro Parque. Um 16.00 Uhr wird in den Hotels H10 Tenerife Playa, Valle Mar und Las Vegas eine Ausstellung von Karnevalskleidern eröffnet, und um 19.00 Uhr zieht ein bunter Karnevalszug von Martiánez bis zur Plaza de Europa. Dort beginnt um 21.00 Uhr ein Maskenball zu Livemusik. 

Am Samstag, dem 17. September werden ab 11.00 Uhr Salsa-Workshops auf dem Paseo San Telmo und der Plaza de Europa angeboten. Ab 12.00 Uhr gibt es auch eine Schminkwerkstatt. Zwischen 12.00 und 18.00 Uhr spielt eine Liveband bei Martiánez, wo um 18.00 Uhr Karnevalsgruppen tanzen werden. Um 20.00 Uhr gibt es eine Vorführung der Karnevalstradition „Mascarita ponte Tacón“ (Wettlauf für Männer auf High Heels), und von 22.00 bis 05.00 Uhr findet auf der Plaza de Europa die Motto-Party „Fiesta del Flotador“ (Fest des Schwimmrings) zu Livemusik statt. Teilnehmer werden gebeten, kostümiert zu erscheinen.

Am Sonntag, dem 18. September gibt es zwischen 11.00 und 14.00 Uhr Unterhaltung für Kinder auf der Avenida Colón mit Spielen, Hüpfburgen und dem „Circus Peques“. Von 12.00 bis 14.00 Uhr gibt es Livemusik mit einer Band und einem DJ auf der Plaza de Europa. Ab 16.00 Uhr zieht zum Abschluss ein bunter Karenvalszug von der Avenida Colón bis zur Plaza del Charco, und ab 20.00 Uhr gibt es noch ein letztes Mal Livemusik auf der Plaza de Europa.
Für Erfrischung sorgt während des Sommerkarnevalwochenendes Sponsor Dorada mit seinem „Boncho Tour Bus“, wo das täglich frisch abgefüllte Bier gezapft wird. Außerdem soll es auch an einigen der typischen Karnevals-Getränkebuden Getränkeausschank geben.





Leserbrief zu Artikel Sommerkarneval schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias