Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Kanarisches Musikfestival 2006

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Konzerte während der nächsten zwei Wochen

Kanarisches Musikfestival 2006

Hier das Festival-Programm für Teneriffa und Gran Canaria, (Termine für Gran Canaria in Klammern) für die kommenden zwei Wochen. Sofern nichts anders angegeben, finden alle Konzerte auf Teneriffa im Auditorium in Santa Cruz und auf Gran Canaria im Auditorium Alfredo Kraus in Las Palmas statt.



25.01.2006 - Kanarische Inseln - Konzertbeginn ist, sofern nichts anderes angegeben wird, immer um 20.30 Uhr. Die Festivalleitung behält sich Programmänderungen vor.
25. Januar im Teatro Guimerá (27. Januar im Teatro Cuyás): Mozart: „Il Re Pastore“ (Symphonie). Mozart: „Konzert für Flöte und Orchester in G-Dur“, Arrangement für Klarinette KV 622 - Ed. Hogwood. Schubert: „Symphonie Nr. 1 in D-Dur, D. 82“.
Kammerorchester Basel. Dirigent: Christopher Hogwood. Flöte: Felix Renggli.
26. Januar im Teatro Guimerá (28. Januar im Teatro Cuyás): Martinu: „Symphonie Concertante für Oboe, Fagott, Violine und Violoncello (1949)“. Haydn: „Symphonie Concertante Hob. I, 105 für Violine, Oboe, Violoncello und Fagott. Mozart: „Serenade Nr. 9 in D-Dur, KV 320, „Posthorn Serenade“.
Kammerorchester Basel. Dirigent: Christopher Hogwood.
27. Januar (24. Januar): Außerordentliches Konzert – Werke von Mozart, Bellini und Rossini.
Tenor: Juan Diego Flórez. Klavier: Vincenzo Scalera.
29. Januar (31. Januar): Mozart: „La Clemenza de Tito“ (Konzertversion).
Symphonieorchester Teneriffa und Kammerchor Teneriffa. Dirigent: Víctor Pablo Pérez. Alt (Sextus): Jennifer Larmore. Mezzosopran (Annio): Esther Minutillo. Bass (Publio): Nicola Ullivieri. Tenor (Titus): Kresimir Spicer. Sopran (Vitelia): Melanie Diener. Sopran (Servilia): Henriette Bonde-Hansen.
2. Februar (1. Februar): Rachmaninow: „Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2“. Schostakowitsch: „The Great Citizen, op. 55“. Britten: „Montjuic (Suite)“. Arnold: „Peterloo“.
Symphonieorchester Teneriffa. Dirigent: V. Pablo Pérez. Klavier: Gustavo Díaz-Jerez.
3. Februar (6. Februar): Schostakowitsch: „Symphonie Nr. 7, op. 60 Leningrad“.
Royal Concertgebouw Orchestra. Dirigent: M. Jansons.
6. Februar (7. Februar): Mozart: „Große Messe in C-Moll, KV 417a (427) “. Mozart: „Requiem KV 626“.
Orchestre Révolutionnaire et Romantique und Monteverdi Choir. Dirigent: Sir John Eliot Gardiner. Solisten stehen noch nicht fest.
7. Februar (9. Februar): Debussy: „Le Martyre de St. Sébastien (Suite)“. Bloch: „Schelomo“. Franck: „Symphonie in D-Moll“.
Orchestre de la Suisse Romande. Dirigent: Marek Janowski. Violoncello: Truls Mork.
8. Febuar (10. Februar): Sánchez-Verdú: „La rosa y el ruiseñor“ – Welturaufführung. Das Werk wurde von der Festivalleitung in Auftrag gegeben. Chausson: „Symphonie op. 20“. Brahms: „Konzert für Violine und Orchester“.
Orchestre de la Suisse Romande. Dirigent: Marek Janowski. Sopran: Claudia Barainsky. Violine: Sarah Chang.

Karten:
Teneriffa:
Canarias Cultura en red S.A., Calle Villalba Hervás Nr. 4 -8°, Santa Cruz de Tenerife (Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr) oder über Tel. 922 28 58 08 (Montag bis Samstag 9-21 Uhr.
Gran Canaria: Oficina de Canarias Cultura en red S.A., Calle León y Castillo, 427-3°, Las Palmas de Gran Canaria (Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr) oder telefonisch  über Tel. 902 405 504 (Montag bis Samstag von 8 bis 22Uhr).
Weitere Infos auch unter  www.festivaldecanarias.com






Leserbrief zu Artikel Kanarisches Musikfestival 2006 schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias