Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Klavierkonzert des Pianisten und Komponisten Valerij Petasch

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die Deutschsprachige Katholische Gemeinde präsentiert:

Klavierkonzert des Pianisten und Komponisten Valerij Petasch

Die Deutschsprachige Katholische Gemeinde Teneriffa konnte den deutsch-russischen Pianisten und Komponisten Valerij Petasch dafür gewinnen, bei seiner diesjährigen Teneriffa-Tournee auch wieder ein Konzert im Haus Michael zu geben und zwar am Freitag, dem 9. Februar um 17 Uhr.



Valerij Petasch
Fotogalerie
Valerij Petasch
26.01.2007 - Teneriffa - Der Künstler, der das Tschaikowski-Konservatorium mit höchster Auszeichnung, dem „Roten Diplom“ bestand, hat schon in vielen Ländern gastiert und ist jetzt wieder auf Tournee über die Kanarischen Inseln.
Valerij Petaschs Favoriten sind die Komponisten der Romantik und des Impressionismus Chopin, Schubert, Brahms wie auch Liszt, Ravel, Debussy und selbstverständlich die großartigen russischen Tonschöpfer Rachmaninow, Polunin, Tschaikowski, Skrjabin, Glinka.... Auch das Repertoire an Eigenkompositionen von Valerij Petasch erweitert sich ständig. Valerij Petasch ist Ehrenmitglied der internationalen Chopin-Gesellschaft „Polonia“ für herausragende Chopin-Interpretationen. Und wie schrieb erst vor kurzem der Münchner Merkur: „Wenn man Chopin in allen Facetten kennen lernen möchte, muss man Valerij Petasch hören.“ Und die Tiroler Tageszeitung schrieb nach einem Konzert: „...ein hinreißender Virtuose am Konzertflügel, er bestach durch außerordentlich differenzierte, überwältigend schön gestaltete Kompositionen ... brillant mit glitzernden Passagen und verträumten Ausdrucksmomenten ... am Ende eigene Werke, welch ein phantasievoller und empfindsamer Komponist, das Publikum war fasziniert ... der Künstler gab eine Reihe von Zugaben, eine schöner als die andere.“
Der Eintritt zum Klavierkonzert beträgt 10 Euro. Da es nur eine begrenzte Anzahl an Karten gibt, empfiehlt sich der Vorverkauf. Er läuft ab dem 27. Januar nach den Gottesdiensten in San Telmo bzw. bei den Veranstaltungen im Haus Michael.

Weitere Konzerttermine

Weitere Konzerttermine von Valerij Petasch auf Teneriffa:
Freitag, 2. Februar um 21.00 Uhr im Hotel Playa Sur in El Medano,
Mittwoch, 7. Februar um 18.00 Uhr in der Schwedischen Gemeinde in Los Christianos,
Sonntag, 11. Februar um 21.00 Uhr auf der Finca del Arte in Cahyofa.






Leserbrief zu Artikel Klavierkonzert des Pianisten und Komponisten Valerij Petasch schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias