Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > „Tango y más“ – Das Tango Café

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

“Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen”

„Tango y más“ – Das Tango Café

Dieses Tango Café als Veranstaltungsreihe auf Teneriffa ist überall auf der Insel des Ewigen Frühlings zu Hause. Und es gibt dort mehr als Tango allein, weshalb es auch so heißt – Tango y más – Tango und mehr.



Fotogalerie
08.11.2007 - Teneriffa - Wer gern Tango tanzt, oder gern die noch immer so beliebten Hits der 50er und 60er Jahre hört, trifft sich dort: Internationales Publikum aller Altersklassen, begeisterte Tänzer/innen oder auch Leute, die eher weniger gern tanzen und lieber Musik und Show-Einlagen in der Atmosphäre eines gepflegten Tanzcafés genießen mögen. Der Tenor Alfredo Corsini und argentinische Tangosängerinnen werden beste Unterhaltung in den Tanzpausen bieten. Musik ist die Sprache der Welt und wird überall verstanden. Und gute Live-Musik ist dort garantiert – zum Tanzen und Zuhören.
Veranstaltet wird das Tango Café regelmäßig in den beiden Teilen der Insel:
Im Norden ist es der großzügig elegante Tanzsalon im Hotel „Florida Tenerife“ an der Avenida Blas Pérez Gonzáles in Puerto de La Cruz. Es befindet sich nur 100 Meter entfernt von der Playa Jardín und 1 km entfernt vom Stadtzentrum.
Im Süden ist es das Tanzcafé „Sala Montaña Roja“ in Flughafennähe an der Crta. Gral. El Médano, km 9,6 (hinter der Texaco-Tankstelle). Dieses gepflegte Tanzcafé im Stil der 50er / 60er Jahre ist bei den Tinerfeños sehr beliebt.
Zu Beginn gibt es für interessierte Gäste ein wenig Einweisung: „Slow-Quick-Quick im Rhythmus mit den gleitenden, knapp abgesetzten Gehschritten, den Promenaden und der Tangowiege“.
Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro.
Beginn der ersten Veranstaltungen:
11. und 25. November, jeweils Sonntag, 17 Uhr, Tanzsalon Hotel Florida Tenerife, Puerto de La Cruz.
Die Veranstaltungen im „Sala Montaña Roja“ El Médano beginnen im Dezember.
Kontakt: Hans-R. Schlesinger – móvil 637 069 791 – e-mail: hrSchlesinger@web.de




Leserbrief zu Artikel „Tango y más“ – Das Tango Café schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias