Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Highlights im Sommerkonzertkalender: Marc Anthony und Juanes

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Im Juni und Juli

Highlights im Sommerkonzertkalender: Marc Anthony und Juanes

Nach knapp zwei Jahren kehrt Latinostar Marc Anthony nach Teneriffa zurück, um das Musikfestival „Aguaviva“ abzuschließen. Seine großen Hits wie „Valio la pena“, „Qué precio tiene el cielo“ oder „Envidia“ werden am 21. Juni ab 22.00 Uhr im Stadion von Los Cristianos erneut erklingen.



Marc Anthony
Fotogalerie© EFE
Marc Anthony
04.06.2008 - Kanarische Inseln - Am 22. Juni um 21.00 Uhr steht Marc Anthony im Stadion von Las Palmas de Gran Canaria auf der Bühne.
Im Rahmen dieser neuen Tournee wird Marc Anthony eine Reise durch seine ganze Diskografie unternehmen. Das Orchester, das er mitbringt, besteht aus 15 Musikern.
Karten gibt es über die Website www.generaltickets.com
Marc Anthony wurde 1969 als Kind puertoricanischer Eltern in Harlem (New York) geboren. Das Singen lernte er schon früh von seinem puerto-ricanischen Vater. Sein erstes Album erschien vor über zehn Jahren. Heute singt Marc An­-thony überwiegend auf Spanisch und Englisch. Er ist mit der Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez verheiratet. Die beiden sind im Februar diese Jahres Eltern von Zwillingen geworden.

Jamiroquai

Ebenfalls im Rahmen des Festivals „Aguaviva Canarias“ wird die bekannte britische Acid-Jazz-Band Jamiroquai ein Konzert geben. Die Gruppe rund um Bandleader Jay Kays wird im Rahmen des Festivals auf Teneriffa und Gran Canaria je ein Konzert geben und danach eine Welttournee beginnen, die sie z. B. zum „Rock in Rio“ nach Ma­drid führt. Jamiroquai wird am 13. Juni im Stadion von Las Palmas de Gran Canaria und am 14. Juni auf Teneriffa (Stadion Los Cristianos) auftreten.
Karten über Tel. 902 405 504 oder über „CajaTique“ auf der Website www.lacajadecanarias.es

Juanes

Der lateinamerikanische Superstar Juanes wird der zweite Sommerhit auf Teneriffa.
Im Rahmen seiner neuen Welttournee „La Vida World Tour 2008“ wird er am 13. Juli ab 21.30 Uhr ein Konzert im Fußballstadion von Santa Cruz geben (Estadio Heliodoro Rodríguez López). Dort fanden schon andere große Konzerte wie das von Shakira oder Maná mit großem Erfolg statt.
Der Kartenvorverkauf hat über die Website www.generaltickets.com bereits begonnen (25, 30 oder 35 Euro).
Im Januar dieses Jahres stand der Kolumbianer als Stargast der Gala zur Wahl der Karnevalskönigin in Las Palmas auf der Bühne.






Leserbrief zu Artikel Highlights im Sommerkonzertkalender: Marc Anthony und Juanes schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias