Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Opernfestival von Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ab Ende September

Opernfestival von Teneriffa

Das diesjährige Opernfestival „Ópera de Tenerife 2008“ beginnt am 23. September. Auf dem Programm stehen „Manon Lescaut“ von Puccini, „Otello“ von Verdi, „Il Campanello“ von Donizetti, „Il Signor Bruschino“ von Rossini und die Kinderoper „Der kleine Schornsteinfeger“ von Britten.



22.08.2008 - Teneriffa - 23., 25. u. 27. September, 20.30 Uhr, Auditorio Santa Cruz de Tenerife: „Manon Lescaut“ von Puccini.
5., 6. u. 7. Oktober, 18.30 Uhr, Auditorio Santa Cruz de Tenerife: Kinderoper „Der kleine Schornsteinfeger“ von Britten.
14., 16. u. 18. Oktober, 20.30 Uhr, Teatro Leal in La Laguna: „Il Campanello“ / „Il Signor Bruschino“
4., 6., 8. November, 20.30 Uhr, Auditorio Santa Cruz de Tenerife: „Otello“ von Verdi.
Karten gibt es im Internet über die Website www.generaltickets.com/cajacanarias/ und an den Vorverkaufsstellen des Auditorio:
Telefonisch 902 31 73 27 - Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr
Vorverkaufsstelle im Auditorio in Santa Cruz de Tenerife - Mo. - Fr. 10:00 - 15:00 Uhr; Sa. 10:00 - 14:00 Uhr sowie an Konzerttagen zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung.

Weitere interessante Veranstaltungen im Auditorio in Santa Cruz:

16.9., 21 Uhr: „The Magnets“ – britische A-cappella-Gruppe, die als eine der besten der Welt anerkannt ist. Das Debutalbum der sechstimmigen Männergruppe, „Giving It All That“, entwickelte sich zum absoluten Renner. Es folgten Auftritte u.a. mit Bob Geldof, Robbie Williams und Tom Jones.
30.9., 21 Uhr: „Rufus Wainwright“ – kanadisch-US-amerikanischer Sänger, Sohn des Folkmusikers Loudon Wainwright III.
11. u. 12.10., 21 Uhr: „Alvin Ailey American Dance Theater“ – modernes Tanzensemble aus New York City, das 1958 von dem Tänzer und Choreografen Alvin Ailey gegründet wurde.
9.11., 21 Uhr: „Galiano/Rubalcaba Project“ – Jazz.
20.11., 21 Uhr: „Kurt Elling“ – Jazz.
16.12., 21 Uhr: „Mississippi Mass Choir“ – Gospel.
21.12., 22.12 sowie 1., 2. u. 3.1.09 (verchiedene Aufführungen): „Hoy no me puedo levantar“ – Musical mit den Songs der bekannten spanischen Pop-Gruppe „Mecano“.






Leserbrief zu Artikel Opernfestival von Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias