Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Justus Frantz stellt Herbstfestival vor

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Vom 16. bis 26. Oktober auf Gran Canaria

Justus Frantz stellt Herbstfestival vor

Das musikalische Highlight des Sommers wird zum Highlight des Herbstes. Justus Frantz’ beliebtes Klassikfestival, das „Finca Festival“, findet in diesem Jahr im Oktober statt und wird erstmals auch Konzerte außerhalb der Privatfinca des Musikers und Dirigenten beinhalten.



Justus Frantz stellte zusammen mit Las Palmas’ Bürgermeister Jerónimo Saavedra und einem Cabildovertreter (v.r.n.l.) das Programm des diesjährigen Festivals vor.
Fotogalerie© EFE
Justus Frantz stellte zusammen mit Las Palmas’ Bürgermeister Jerónimo Saavedra und einem Cabildovertreter (v.r.n.l.) das Programm des diesjährigen Festivals vor.
08.10.2008 - Gran Canaria - Finanziell beteiligen sich an der Organisation in diesem Jahr auch das Cabildo von Gran Canaria und die Stadt Las Palmas.
Ende September stellten Las Palmas’ Bürgermeister Jerónimo Saavedra und Justus Frantz das in „Herbstfestival“ umgetaufte „Finca Festival“ und sein Programm vor.

Programm

16.10., 21.00 Uhr: Eröffnungskonzert der Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Christian Mandeal und mit Justus Frantz und Christopher Tainton (Klavier) im Palacio de Congresos de Maspalomas. Programm: Peter Ruzicka - Gran Canaria Sinfonietta, Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert für 2 Klaviere Es-Dur KV 368, Antonin Dvorak 9. Sinfonie e-moll op. 95 - „Aus der Neuen Welt“.
17.10., 20.30 Uhr: Konzert der Philharmonie der Nationen in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz) unter der Leitung von Justus Frantz, mit Natalya Kraevsky (Sopran), Lisa Garbini (Alt) und Vesselin Stoykov (Bass). Programm: Arvo Pärt - Stabat Mater, Dimitri Schostakowitsch - 14. Sinfonie op. 135, Giovanni Battista Pergolesi - Stabat Mater.
18.10., 20.30 Uhr: Konzert der Philharmonie der Nationen in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz) unter der Leitung von Justus Frantz, mit Catalin Desaga (Violine) und Masha Korf (Klavier). Programm: Felix Mendelssohn Bartholdy - Konzert für Violine, Klavier und Streichorchester d-moll (1823), Franz Schubert / Justus Frantz - 10. Sinfonie.
19.10., 20.30 Uhr: Konzert der Philharmonie der Nationen im Palacio de Congreso de Mas­palomas unter der Leitung von David Azagra, mit Gabriel Schwabe (Violoncello). Programm: Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550, Peter Tschaikowski - Rokoko- Variationen für Violoncello und Orchester op.33, Ludwig van Beethoven - 6. Sinfonie F-Dur op. 68 (Pastorale).
20.10., 20.30 Uhr: Konzert der Philharmonie der Nationen im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas unter der Leitung von Justus Frantz, mit Daniel Hope (Violine). Programm: Elmar Lampson - Las estrellas, la luna y el sol sobre las Canarias (Uraufführung), Felix Mendelssohn Bartholdy - Violinkonzert e-moll op. 64, Anton Bruckner - 3. Sinfonie d-moll.
21.10., 20.30 Uhr: Finca Recital in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz). Klavierabend mit Nikolai Lugansky. Programm: Sergei Prokofjew - 6 Stücke aus „Romeo und Julia“, Frédéric Chopin - Sonate für Klavier Nr. 3 h-moll op.58, Liszt Sposalizio Jeux d´eau a la villa d´Este, Franz Liszt - Sposalizio, Jeux d´eau a la villa d´Este, 4 Etudes transcendents.
22.10., 20.30 Uhr: Fincakonzert in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz) mit dem Voces Streichquartet und Justus Frantz (Klavier). Programm: Dimitri Schostakowitsch - Klavierquintett, Antonin Dvorak - Klavierquintet A-Dur op. 81.
23.10., 20.30 Uhr: Finca Recital in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz). Klavierabend mit Martin Stadtfeld. Programm: Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge f-moll BWV 857, Ludwig van Beethoven - Sonate f-moll op. 57 „Appassionata“, Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge A-Dur BWV 864, Franz Schubert - Klaviersonate A-Dur D 959.
24.10., 20.30 Uhr: Fincakonzert in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz) mit Vitautas Landsbergis (Klavier). Programm: Werke von Mikalojus Ciurlionis (1875 - 1911).
25.10., 20.30 Uhr: Finca Recital in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz). Klavierabend mit Nikolai Tokarev. Programm: J. - Ph. Rameau - Gavotte et variations, M. Ravel - Gaspard de la nuit, Schubert-Liszt - Litanei, Erlkönig, Der Müller und der Bach, Tschaikovsky-Pletnev - „Der Nuss­knacker“.
26.10., 20.30 Uhr: Finca Recital in der Casa de los músicos (Finca Justus Frantz). Liederabend mit Nikolay Borchev (Bariton). Justus Frantz (Klavier). Programm: Franz Schubert - Schwanengesang.

Ansprechpartner für Eintrittskarten zu den Konzerten des Festivals, Abonnements sowie Komplettbuchungen inklusive Hotelunterbringung und Bustransfers ist die Firma SENATOR REISEN GmbH, Heike Wolf, Gertrudenstraße 3, 20095 Hamburg, Tel: (+49) 40-323 207 11, Fax: (+49) 40-331 347. E-Mail: wolf@derpart.de
Außerdem gibt es Karten über die Website www.generaltickets.com






Leserbrief zu Artikel Justus Frantz stellt Herbstfestival vor schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias