Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Simply Red kommt nach Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 20. Juli im Süden - Einziges Konzert der Abschiedstournee in Spanien

Simply Red kommt nach Teneriffa

Die legendäre britische Musikgruppe Simply Red ist auf Abschiedstournee durch 62 Länder und tritt nur einmal in Spanien auf - auf Teneriffa.



Mike Hucknall, der Frontmann von Simply Red
Fotogalerie
Mike Hucknall, der Frontmann von Simply Red
07.07.2010 - Teneriffa - Der Golfplatz Costa Adeje wird dafür zur Freiluftarena umgebaut, wie auch schon bei den Konzerten von Elton John und Rod Steward. 180 kW Licht und 163 kW Ton werden installiert, zwei Millionen Euro kostet das Konzert insgesamt, wie Veranstalter Jordi Esplugas bekanntgab.
Simply Red kann in seiner 25jährigen Geschichte auf große Erfolge zurückblicken: 1.100 Auftritte, 31 Mal Erste in der britischen Hitparade und 55 Millionen verkaufte Platten.
Die Eintrittspreise liegen zwischen 40 und 150 Euro. Vorverkauf unter: www.generaltickets.com




Leserbrief zu Artikel Simply Red kommt nach Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias