Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > „Forever King of Pop“ – mitreißendes Musical

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Musical über das Leben und Werk von Michael Jackson

„Forever King of Pop“ – mitreißendes Musical

Über 300.000 Zuschauer haben seit der Uraufführung im Teatro Lope de Vega in Madrid in Spanien das Musical über das Leben und Werk von Michael Jackson gesehen. Jetzt kommt die mitreißende Show „Forever King of Pop“ – eine spanische Produktion – auch auf die Kanarischen Inseln.



Fotogalerie
27.02.2011 - Kanarische Inseln - Teneriffa/Gran Canaria - Nahezu 40 Künstler – Michael Jackson-Doubles, Sänger, Tänzer und ein Gospel-Chor – setzen in diesem fast dreistündigen Musical dem verstorbenen König des Pop ein Denkmal. Die Show sei eine Hommage an Michael Jackson, teilte Fran Jackson – eines der MJ-Doubles, bei der Pressekonferenz mit. Man dürfe aber nicht das Musical mit den echten Konzerten des grandiosen Michael vergleichen.
Die Jackson Family Foundation hat dem Musical übrigens ihren Segen erteilt. Fran Jackson haben sie sogar persönlich begutachtet. Für ihn sei der Besuch bei der Familie seines Idols in Beverly Hills ein Highlight seiner Karriere gewesen, erzählt dieser. Er hätte sehr nervös das Urteil erwartet, doch Michaels Mutter Katherine und sein Bruder Tito seien sehr nett zu ihm gewesen und hätten seine Interpretation für gut befunden, berichtete er. Fran Jackson doubelt seit 15 Jahren das Original und wurde schon oft für seine Auftritte gelobt und ausgezeichnet. Für „Forever King of Pop“ studierte er nicht nur die Lieder und Bewegungen von Michael Jackson ein, sondern verinnerlicht und lebt seine Rolle mit Hingabe. „Manchmal sind es so viele Stunden, in denen ich denke und fühle wie Michael, dass es mich große Anstrengungen kostet, mich von der Figur zu trennen und wieder ich selbst zu sein“, gibt er zu.
Die Inszenierung dieses Musicals läuft ab wie eine Verkettung von Michael Jackson-Konzerten, die schließlich ein Rückblick auf seine Karriere sind. Von den Anfängen mit The Jackson Five, über seine größten Hits und Erfolge wie „Thriller“, „Beat it“, „Billie Jean“ oder „Smooth Criminal“, bleibt keine Lücke offen. Für die originalgetreue Show wurden Kostüme und Choreografien aus den Konzerten des King of Pop kopiert. Spezialeffekte und Videos runden die Show ab.

Vom 30. März bis 3. April ist „Forever King of Pop“ im Sportpalast Santiago Martín bei La Laguna zu sehen. Vom 6. bis 8. April gastiert das Musical im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas de Gran Canaria. Karten gibt es über die Internetverkaufsstellen www.cajatique.com und www.generaltickets.com
Die Kartenpreise rangieren zwischen 25 und 45 Euro.






Leserbrief zu Artikel „Forever King of Pop“ – mitreißendes Musical schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias