Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > „The art of Negro Spiritual and its reminiscenses“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Konzert in La Orotava

„The art of Negro Spiritual and its reminiscenses“

Die kanarische Sängergruppe Ensamble Vocal Contemporáneo de Tenerife gibt am 11. Dezember im Auditorio Teobaldo Power in La Orotava ein Konzert mit dem Titel „The art of Negro Spiritual and its reminiscenses“, das als Reise durch die Geschichte des Negro Spirituals angekündigt wird.



Fotogalerie
09.12.2011 - Teneriffa - Alain Bourguignon mit dem Kontrabass, Eva Garrucho am Klavier und Santiago Bobet mit der Gitarre werden die etwa 40 Stimmen des Ensembles an diesem Abend begleiten. Geleitet wird der Chor an diesem Abend von Antonio Lechado Abreu.
Bekannte Lieder wie „Let us break bread together on our knees“, „Sometimes I feel like a motherless child“, „Elijah Rock“, „Swing low, sweet Chariot“, „Summertime“ und „Glory, Glory Hallelujah!“ werden zu hören sein.
Karten gibt es zum Preis von 12 Euro im Vorverkauf im Centro de Ocio Anímate in der Calle Calvario 29 in La Orotava.




Leserbrief zu Artikel „The art of Negro Spiritual and its reminiscenses“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias