Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Internationales Musikfestival von Arona

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Vom 14. bis 25. Februar

Internationales Musikfestival von Arona

Im neuen Konzerthaus Auditorio Infanta Leonor in Los Cristianos findet vom 14. bis 25. Februar das „Festival Internacional de Música de Arona“ (FIMA) statt.



Fotogalerie
10.02.2012 - Teneriffa - Der Eintritt zu den Konzerten ist mit einer Ausnahme frei. Die Platzzahl ist begrenzt.

Programm:

14. Februar, 20.00 Uhr: „Canarian Brass Ensemble“ auf der Plaza de La Pescadora in Los Cristianos.
15. Februar, 20.00 Uhr: Konzert der Gruppe „Pulso yPúa“ der städt. Musik- und Tanzschule im Auditorio Infanta Leonor.
16. Februar, 20.00 Uhr: Klarinetten- und Klavierrezital von Javier Llopis und María Mara Jaubert im Auditorio Infanta Leonor.
17. Februar, 20.30 Uhr: „Cinemarona“ – Filmmusik gespielt von der „Banda de Música de Arona“ im Auditorio Infanta Leonor. Eintritt 5 Euro.
19. Februar, 20.00 Uhr: Gitarrenrezital von Héctor González Gómez, Tomás Pestano Pérez und Dimas Coalla Braña im Auditorio Infanta Leonor.
21. Februar, 20.00 Uhr: Konzert „Young Quartet“ mit Jon Andoni Apellaniz Ojanguren, Pablo Torres Gutiérrez, Kepa Martinez Juaristi und Sascha Kirschner auf dem Platz vor dem Auditorio Infanta Leonor.
22. Februar, 20.00 Uhr: Klarinetten- und Klavierrezital von Enrique Pérez Piquer und Krisztina Fejes im Auditorio Infanta Leonor.
23. Februar, 20.00 Uhr: Flöten- und Klavierrezital von José Sotorres Juan und Krisztina Fejes im Auditorio Infanta Leonor.
24. Februar, 20.00 Uhr: Posaunen- und Klavierrezital von Pierre Volders und Krisztina Fejes im Auditorio Infanta Leonor.
25. Februar, 20.00 Uhr: FIMA-Schlusskonzert.

Weitere Infos unter http://musicarona.weebly.com/






Leserbrief zu Artikel Internationales Musikfestival von Arona schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias