Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Sting kommt mit ‘Back to Bass’ nach Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Der Kartenverkauf für das Konzert im Fußballstadion in Santa Cruz hat bereits begonnen

Sting kommt mit ‘Back to Bass’ nach Teneriffa

Ein großes Musikereignis wirft seinen Schatten voraus. Die Fans haben schon begonnen, die Tage zu zählen, denn am Samstag, dem 30. Juni, um 22.00 Uhr wird Poplegende Gordon Matthew Sumner alias Sting Teneriffa mit einem Konzert beehren. Der Sechzigjährige tourt gerade unter dem Motto „Back to bass“ durch die Welt, was in seinem Fall soviel wie „zurück zu den Wurzeln“ bedeutet, denn er feiert mit dieser Tournee 25 Jahre Solo-Karriere.



Das Konzert von Sting zusammen mit dem Philharmonieorchester von Gran Canaria am 13. Juli 2011 in Las Palmas war die Musiksensation des letzten Sommers. Nun kommt der legendäre Musiker erneut auf die Kanaren, diesmal nach Santa Cruz.
Fotogalerie© EFE
Das Konzert von Sting zusammen mit dem Philharmonieorchester von Gran Canaria am 13. Juli 2011 in Las Palmas war die Musiksensation des letzten Sommers. Nun kommt der legendäre Musiker erneut auf die Kanaren, diesmal nach Santa Cruz.
25.03.2012 - Teneriffa - Was aber nicht heißt, dass die Fans an diesem Konzertabend auf die berühmten Hits seiner „Police-Zeit“ verzichten müssen. In Deutschland hat Sting in den letzten Wochen unter anderem in Köln, Stuttgart und München das Publikum begeistert.
Im Fußballstadion Helio­doro Rodríguez López in Santa Cruz de Tenerife wird Sting von einer fünfköpfigen Band begleitet. Dominic Miller (Gitarrist), David Sancious (Keyboards), Vinnie Colauita (Drummer), Peter Tickell (Elektrische Fiddle) und Jo Lawry (Sängerin und Geigerin).
Im vergangenen Sommer hatte Sting auf Gran Canaria ein Konzert im Rahmen seiner „Symphonicity World Tour“  gegeben. Begleitet von den klassischen Klängen des Philharmonieorchesters von Gran Canaria eroberte der britische Musikstar das Publikum im Stadion von Las Palmas im Sturm. Die 12.000 Karten waren schon Wochen vor dem Konzert ausverkauft gewesen.
Nun erhofft sich Konzertveranstalter Maldito Rodríguez einen ebenso großen Erfolg für das Konzert auf Teneriffa, bei dem Sting in seiner Pop-Facette zu erleben sein wird, diesmal ohne großes Orchester, musikalisch aufs Wesentliche reduziert. Bis zu 14.000 Tickets sollen verkauft werden.
Der Vorverkauf zum Einheitspreis von 50 Euro hat bereits begonnen und läuft online über www.ticketmaster.es sowie telefonisch über 902 150 025. Außerdem können Karten in den Supermärkten Carrefour (Centro Comercial Meridiano und Añaza) sowie in den Reisebüros Halcón Viajes gekauft werden. Weitere Vorverkaufsstellen sind auf der Website www.ticketmaster.es aufgeführt.




Leserbrief zu Artikel Sting kommt mit ‘Back to Bass’ nach Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias