Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Konzerte der „Banda Municipal de Música“ von Santa Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Als Gastsolist wird Armin Rosin, Professor der Stuttgarter Musikhochschule, zu hören sein

Konzerte der „Banda Municipal de Música“ von Santa Cruz

Die „Banda Municipal de Música de Santa Cruz de Tenerife“ gibt Ende April jeweils ein Konzert in der Hauptstadt und im Süden der Insel.



Solist Armin Rosin
Fotogalerie
Solist Armin Rosin
26.04.2012 - Teneriffa - Begleitet wird die Kapelle bei beiden Auftritten vom Gesangsverein „Agrupación Vocal-Instrumental Amigos del Arte de Güímar“. Als Gastsolist wird der international bekannte Posaunen-Solist Prof. Armin Rosin aus Stuttgart auftreten. Der Künstler, der in der ganzen Welt konzertiert von Amerika bis Korea (wo er die Ehrenbürgerschaft verliehen bekam) wird auch ein Werk eines deutschen Komponisten aufführen, das speziell für ihn komponiert wurde.
Donnerstag, 26. April, 20.30 Uhr:  Auditorio Infanta Leonor in Los Cristianos, Arona. Eintritt: 8 Euro.
Kartenverkauf: Cafetería des Auditorio von Montag bis Sonntag, 08.00 bis 24.00 Uhr. An der Abendkasse zwei Stunden vor Konzertbeginn.
Freitag, 27. April, 20.00 Uhr: Teatro Guimerá in Santa Cruz. Eintritt: 10 Euro.
Kartenverkauf im Internet:  www.generaltickets.com oder an der Theaterkasse (geöffnet Dienstag bis Freitag, 11.00 - 13.00 u. 18.00 - 20.00 Uhr. 11:00 - 13:00 h. und 18.00 - 20.00 Uhr. An der Abendkasse zwei Stunden vor Konzertbeginn.)

Armin Rosin ist Professor an der Stuttgarter Musikhochschule. Er hat als Solist mit den dreißig besten Orchestern in Deutschland und vielen anderen Ländern in der ganzen Welt gespielt; Unter Leitung berühmter Dirigenten wie Sergiu Celibidache, Nevil Marriner, Karl Böhm, George Solti u.a. Er hat zwölf Solo-CDs aufgenommen.
1973 bespielte er die weltweit erste Schallplatte mit Posaunen-Konzerten. Mit dieser Aufnahme gelang es ihm, die Posaune als Solo-Instrument in die Konzertsäle Europas neu einzuführen.
Bei den Konzerten auf Teneriffa wird er ein schwungvolles Concertino des Norwegers Lars-Eric Larsson und als zweites Werk eine Fantasie aus der Feder des deutschen Komponisten und ehemaligen Stabsmusikmeisters Martin Körner, das dieser dem jungen Armin Rosin zu seinem 16. Geburtstag gewidmet und geschenkt hat, spielen.
Außerdem wird es eine Zugabe unter Einbeziehung der Posaunengruppe des Orchesters geben.






Leserbrief zu Artikel Konzerte der „Banda Municipal de Música“ von Santa Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias