Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Jazz-Festival auf Sparflamme

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Weniger Gruppen und Auftritte beim diesjährigen „Canarias Jazz&Más Heineken“

Jazz-Festival auf Sparflamme

Das beliebte Jazz-Festival „Canarias Jazz&Más Heineken“ findet auch diesen Sommer statt, allerdings mit einer reduzierten Konzert- und Interpretenzahl.



20.06.2012 - Kanarische Inseln - Auch dieses kulturelle Event bleibt nicht von der Krise verschont. Von der Festival-Leitung wurden die großen Anstrengungen betont, die unternommen werden mussten, um das Niveau beizubehalten, was aber durchaus erreicht worden sei.
Leider bleiben die Inseln Fuerteventura und La Palma in diesem Jahr außen vor.
Die Konzerte bündeln sich zwischen dem 11. und 14. Juli vor allem auf Teneriffa und Gran Canaria.
Auftritte folgender Musiker und Gruppen sind angesagt: Hiromi: The Trío Project mit Anthony Jackson und Simon Phillips; Jerry González Trío; Miles Smiles; Renegade Creation; Gretchen Parlatto; Ethiocolor; Munit & Jorg; Blick Bassy; Anthony Strong; Henna Hito Trío; Perinké Big Band;  Mario Rivero/Antonio Auyanet; Manao; Tana Santana Project und Antonio Navarro.
Alle Infos unter:
www.canariasjazz.com




Leserbrief zu Artikel Jazz-Festival auf Sparflamme schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias