Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Zwei Timple-Virtuosen spielen auf

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Konzert auf Lanzarote

Zwei Timple-Virtuosen spielen auf

Domingo Rodríguez Oramas, genannt „El Colorao“ von Fuerteventura und Javier Castro von Teneriffa kommen sich „auf halbem Wege“ entgegen – nämlich auf Lanzarote. Vor zehn Jahren trafen sie sich zum ersten Mal. Seitdem sind sie befreundet und spielten auch schon mal zusammen bei privaten Treffen.



Fotogalerie
26.10.2012 - Lanzarote - Jetzt werden sie erstmals ein gemeinsames öffentliches Konzert geben: Beide sind exzellente Musiker. Sie zeigen nicht nur, wie man technisch und künstlerisch die Möglichkeiten bis an die Grenzen ausschöpft, die das Timple bietet, dieses kleine kanarische Nationalinstrument mit fünf Saiten.
Es wird auch ein seltener Genuss sein, ihre unbändige Spielfreude auf höchstem Niveau zu erleben – am Freitag, dem 2. November 2012 um 21.00 Uhr in Teguise im Casa-Museo del Timple, das von einem weiteren Timple-Star der Kanaren, Benito Cabrera, gegründet wurde.
Neben den kanarischen Fol-klore-Klassikern Folia und Isa werden venezolanische Stücke zu hören sein, die im Zusammenspiel von Timple und Contra, einem um vier Töne tiefer gestimmten Timple, neue Klang-Eindrücke vermitteln.
Da das Konzert eine Hommage an den in diesem Jahr verstorbenen Berliner Gitarristen und Komponisten Wilfried Rückauer ist, wird auch eine seiner ersten Kompositionen aufgeführt: En la Feria, auf dem Jahrmarkt, ein Beispiel seiner Liebe zur spanischen und lateinamerikanischen Gitarrenmusik.
El Colorao und Javier Castro sind nicht nur Virtuosen auf dem Timple – sie möchten ihr Wissen auch dem Nachwuchs vermitteln. Vom 31. Oktober bis 2. November 2012 gibt es daher am selben Ort Meisterkurse für Timple und Cuatro (auch eine kleine „Gitarre“ wie das Timple, aber mit vier statt fünf Saiten, wird viel zur Begleitung venezolanischer Harfenmusik gespielt).
Anmeldungen unter:
http://www.casadeltimple.org




Leserbrief zu Artikel Zwei Timple-Virtuosen spielen auf schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias