Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Klavierkonzert

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Pianistin Verónica Romero Sáez spielt im Auditorio Infanta Leonor in Los Cristianos

Klavierkonzert

Am 29. November um 20.30 Uhr findet im Auditorio Infanta Leonor von Los Cristianos ein Konzert zu Ehren des Komponisten Ernesto Lecuona statt.



Fotogalerie
21.11.2013 - Teneriffa - Das Konzertdatum ist deshalb besonders, weil der Kubaner Ernesto Lecuona vor genau 50 Jahren, am 29. November 1963, im Hotel Mencey in Santa Cruz auf Teneriffa verstarb. Er wollte auf der Insel, von der sein Vater 1894 emigrierte, den Spuren seiner Vorfahren nachgehen. In Kuba 1895 geboren, wuchs er mit Musik auf und erarbeitete sich den Ruhm eines „enfant prodige“ mit seinen Auftritten als Pianist und Komponist. Seinen eindrucksvollen, mit Pathos und afrokubanischem Gefühl erfüllten Melodien und seinen internationalen Auftritten als Pianist und Orchesterleiter, verdankt er den Übernamen  „Chopin der Tropen“.
Unzählig sind seine Werke und umspannen die ganze Palette der Musik: von den populären kubanischen Liedern über anspruchsvolle Klavier- und Orchesterkompositionen bis hin zu Filmvertonungen. Einige davon werden im Konzert der Pianistin Verónica Romero zu hören sein.
Die PianistinVerónica Romero Sáez wurde auch auf Kuba geboren, wo sie schon im frühen Alter Auszeichnungen und Preise bei nationalen Klavierwettbewerben gewann. Dank ihrer Begabung  erhielt sie ein Stipendium, um ihre Studien am Nationalen Konservatorium CNSMDP in Paris weiterzuführen. Verónica hat einen Master in Pädagogik und unterrichtet an der Musikhochschule (CDR) Jean Wiener de Bobigny in Paris. Außerdem gibt sie Konzerte in Europa und Lateinamerika.
Die Karten kosten 8 Euro und sind im Vorverkauf in der Cafetería des Auditorio von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 21.00 Uhr erhältlich.




Leserbrief zu Artikel Klavierkonzert schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias