Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > 30. Festival der klassischen Musik

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Im Januar und Februar 2014

30. Festival der klassischen Musik

Das klassische Musikfestival erfüllt sich mit seiner Jubiläumsausgabe 2014 einen lang gehegten Traum. Zur Feier des 30jährigen Bestehens des Festivals wird das Chicago Symphony Orchestra unter der Leitung von Stardirigent Riccardo Muti auf Gran Canaria und Teneriffa jeweils zwei Konzerte geben.



Fotogalerie
21.12.2013 - Kanarische Inseln - Das Kanarische Festival der klassischen Musik – Festival de Música de Canarias – fand erstmals im Jahr 1985, dem „Europäischen Jahr der Musik“, statt. Seither bereichert dieses Festival jedes Jahr den kulturellen Kalender der Inseln.
Die Konzerte finden sowohl auf Teneriffa als auch auf Gran Canaria statt. Außerdem werden im Rahmen des „Festival en las Islas“ Konzerte auf La Palma, La Gomera, El Hierro, Fuerteventura, Lanzarote und La Graciosa geboten. Das „Joven Festival“ ist für junge Menschen gedacht, die an die klassische Musik herangeführt werden sollen.

Programm:

Die erste Datumsangabe bezieht sich auf die Konzerte im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas de Gran Canaria, die Angaben in Klammern auf die Termine im Auditorio Adán Martín in Santa Cruz de Tenerife. Abweichende Aufführungsorte werden angegeben.
Beginn der Konzerte ist, sofern nichts anderes angegeben, jeweils um 20.30 Uhr.


10. Januar (13. Januar)
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Riccardo Muti.
Programm: Ballett-Musik aus Macbeth von G. Verdi, Tod und Verklärung von J. Strauss, Suite aus Romeo und Julia von S. Prokofjew.

11. Januar (14. Januar)
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Riccardo Muti.
Programm: Sinfonie Nr. 5 in c-Moll, op. 67 von L. v. Beethoven und die Symphonie Fantastique, op. 14 von H. Berlioz.

15. Januar (16. Januar)
Orchestra of the Age of Enlightenment
Dirigent: Matthew Truscott. Solisten: Julia Doyle (Sopran), David Blackadder (Trompete).
Programm: Sonatae tam aris, quam aulis servientes von F. Biber, die Bach-Kantate Weichet nur, betrübte Schatten, Ouvertüre in d-Moll für Trompete, Oboe, Violine und Continuo von G.P. Telemann, Sonate II von G. Muffat, Auszüge aus Purcells Dioclesian und Dido’s Lament, J. S. Bachs Brandenburgisches Konzert Nr. 2.

18. Januar (17. Januar)
Orquesta Sinfónica de Tenerife
Dirigent: Michal Nesterowicz.
Programm: Werke von J. Sibelius, M. Ravel und G. Fauré.

26. Januar im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas de Gran Canaria
Kremerata Baltica
Dirigent: Gidon Kremer. Solist: Gidon Kremer (Violine).
Programm: Sonate für Violine op. 134 von D. Schostakowitsch, Variations on a Theme of Bridge, op. 10 von B. Britten und American four Seasons von P. Glass.

27. Januar im Auditorio Adán Martín in Santa Cruz de Tenerife
Kremerata Baltica
Dirigent: Gidon Kremer. Solist: Gidon Kremer (Violine).
Programm: Concertino für Violine und Streicher von M. Weinberg, Sonate für Violine op. 134 von D. Schostakowitsch, Variations on a Theme of Bridge, op. 10 von B. Britten und Suite „Punta del Este“ für Violine von A. Piazolla.

31. Januar (1. Februar)
Orquesta filarmónica de Gran Canaria
Dirigent: Pedro Halffter. Solistin: Raquel Lojendio (Sopran).
Programm: Abadon von P. Halffter, Sinfonie Nr. 4 von G. Mahler.

Konzerte auf den anderen Inseln

Orchestra of the Age of Enlightenment

11. Januar La Palma
12. Januar La Gomera
13. Januar El Hierro
14. Januar Fuerteventura

Programm:
Ouvertüre in d-Moll für Trompete, Oboe, Violine und Continuo von G.P. Telemann, Konzert für Violine und Cello von A. Vivaldi, Concerto Grosso op. 6 von G. F. Händel, Sonate für Streicher Nr. 2 in g-Moll von G. Muffat, Brandenburgisches Konzert Nr. 2 von J. S. Bach.

Kremerata Baltica
Dirigent und erste Geige:
Gidon Kremer

19. Januar La Palma
20. Januar La Gomera
21. Januar El Hierro
22. Januar Fuerteventura
23. Januar La Graciosa
25. Januar Lanzarote

Programm:
Duo für Violine und Viola KV 423 von W. A. Mozart, Streichtrio von S. I. Tanejew, Streichtrio von M. Weinberg, Quintett in g-Moll KV 516 von W. A. Mozart.

Manuel Gómez Ruiz (Tenor)
Jurek Föllmer (Gitarre)

28. Januar Fuerteventura
30. Januar Lanzarote
1. Februar La Palma
3. Februar La Gomera
5. Februar El Hierro

Programm:
Die schöne Müllerin (Auswahl) von F. Schubert, Fantasie Hongroise von J. K. Mertz, Cinq Mélodies Grecques von M. Ravel, Primavera Porteña / Invierno Porteño (arr. S. Assad) von A. Piazzolla, Old American Songs von A. Copland.


Junges Festival

Tak Nara (Perkussion)
25. Januar La Palma
27. Januar La Gomera
29. Januar El Hierro
2. Februar Fuerteventura
4. Februar Fuerteventura

(Aufführungsorte, Uhrzeiten und Preise stehen noch nicht fest)

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Karten:

Verkaufsstellen auf Teneriffa:
Online: http://entradas.auditoriodetenerife.com
oder an der Verkaufsstelle des Auditorio Adán Martín
Mo.-Fr., 10.00-15.00 ; Sa., 10.00-14.00 Uhr.
Tel. 902 317 327
Karten werden außerdem über die Reisebüros „Halcón Viajes“ und „Viajes Carrefour“ verkauft.

Verkaufsstellen auf Gran Canaria:
Online: www.entradas.com
Tel. 902 488 488 (10.00-24.00 Uhr)
oder an der Verkaufsstelle des Auditorio Alfredo Kraus
Mo.-Fr., 16.00-21.00 Uhr.

www.festivaldecanarias.com






Leserbrief zu Artikel 30. Festival der klassischen Musik schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias