Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Filmmusik-Festival

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Filmmusik-Festival

Fimucité – Festival Internacional de Música de Cine de Tenerife – ist im Juli der Treffpunkt für alle Freunde der Kinomusik und Filmklassiker. In den vergangenen sieben Jahren hat sich das Festival einen Namen gemacht und als solches weltweit etabliert.



Fotogalerie
04.07.2014 - Teneriffa - Dieses Jahr stehen unter anderem zwei Konzerte im Auditorio Adán Martín mit dem Sinfonieorchester von Teneriffa unter der Leitung von Diego Navarro auf dem Programm.

Samstag, 5. Juli, 20.30 Uhr im Auditorio Infanta Leonor (Los Cristianos):  Big Band Canarias präsentiert „Film Noir“ mit Filmkompositionen  u.a. von Elmer Bernstein, Henry Mancini, David Raksin und Leonard Bernstein.
Sonntag, 6. Juli, 17.00 u. 20.00 Uhr im Teatro Guimerá (Santa Cruz de Tenerife): The Pop Culture Band spielt „Back to the 80’s“ mit Songs wie „The Heat ist On“, „When The Going gets Tough...“, „Danger Zone“, „Up Where We Belong“, „Flashdance... What a Feeling“ oder „The Glory of Love“ – alles große Filmmusikhits aus den Achtzigern.
Donnerstag, 10. Juli, 20.30 Uhr im Teatro Guimerá (Santa Cruz de Tenerife): Die Sinfonieband des Konservatoriums von Santa Cruz spielt unter dem Motto „Niños y Héroes“ Titel von Zeichentrickserien, Fantasyfilmen und Kindersendungen. Mit dabei Soundtracks von Mac Gyver, Spiderman, The Simpsons und Iron Man.
Freitag, 11. Juli, 21.00 Uhr im Auditorio Adán Martín (Santa Cruz de Tenerife):  „Premios de la Crítica Española“ – das Sinfonieorchester von Teneriffa spielt bei diesem ersten Sinfoniekonzert von Fimucité 8 berühmte Songs aus den letzten zwei Jahrzehnten Fernsehen. Darunter sind spanische und internationale Kompositionen. Auch Soundtrack-Klassiker aus Serien wie „Drei Engel für Charlie“, „Dornenvögel“ oder „Fackeln im Sturm“. Dirigent ist an diesem Abend Lee Holdridge. Solisten: Sara Andon (Flöte), Sophia Unsworth (Klavier). Chor: Tenerife Film Choir. Leitung: Cristina Farrais.
Samstag, 12. Juli, 20.00 Uhr im Auditorio Adán Martín (Santa Cruz de Tenerife): Zweiter Sinfonie-Abend mit dem Sinfonieorchester von Teneriffa unter der Leitung von Diego Navarro. Solisten: Uyanga (Gesang), Tina Guo (Violoncello), Ciprian Costin (Keyboard). Chor: Tenerife Film Choir. Leitung: Cristina Farrais.
Das Konzert unter dem Titel „Der Herr der Nacht: Sinfonie von Gotham“ ist zum 75. Jubiläum des Superhelden Batman der Filmmusik von Hans Zimmer, Elliot Goldenthal und Danny Elfman gewidmet. 
Dieses Konzert bildet den Schluss des Filmmusikfestivals.
Karten gibt es über die Vorverkaufsstellen des Auditorio Adán Martín (www.auditoriodetenerife.com) sowie bei Carrefour und Halcón Viajes.
www.fimucite.com






Leserbrief zu Artikel Filmmusik-Festival schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias