Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Musik und Tanz im Teatro Guimerá

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ein Fado-Abend und zwei Ballett-Abende

Musik und Tanz im Teatro Guimerá

Am 18. Juli um 20.30 Uhr verwandelt das Trio „Fado ao Centro“ – Hugo Martins (Gesang), Miguel Luis (Spanische Gitarre) und Hugo Gamboias (Portugiesische Gitarre) – die Bühne des Teatro Guimerá in Santa Cruz in ein Fado-Haus von Coimbra.



Fotogalerie
04.07.2014 - Teneriffa - Die Besonderheit des Fado der Studentenstadt Coimbra ist, dass er von Männern gesungen wird.

Am 22. und 23. Juli jeweils um 20.30 Uhr treten im Teatro Guimerá in Santa Cruz de Tenerife Ballett-Virtuosen renommierter Theaterhäuser Russlands auf. Tänzer des Mariinski-Theaters und des Mikhailovsky-Theaters in Sankt Petersburg sowie des Russischen Staatsballetts, zu denen Ilmira Bagautdinova, Maria Makarenko, Dmitri Zavalishin und Allexandr Omar zählen, werden das Publikum begeistern. Unterstützt werden die Solotänzer von jungen vielversprechenden Tanzschülern der genannten Theaterhäuser und Ballettensembles.
Bei der Auswahl der Stücke wurden die Vorlieben des Publikums berücksichtigt und „Scheherazade“ von Rimski-Korsakow, „Ne me quitte pas“ von Jacques Brel und „Der sterbende Schwan“ von Camille Saint-Saëns ausgewählt. Neu im Programm sind Auszüge aus dem Ballett „La Esmeralda“ von Cesare Pugni, Adagio aus dem Ballett „Flammes de Paris“ von  Boris Assafiev, und der „Grand Pas Classique“ von Daniel Auber.

Karten für alle Vorstellungen im Teatro Guimerá gibt es online über die Website www.teatroguimera.es und an der Kartenverkaufsstelle des Theaters (Di.-Fr. 11.-13.00 u. 18.00-20.00 Uhr) sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn.






Leserbrief zu Artikel Musik und Tanz im Teatro Guimerá schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias