Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Landesmusikschule Sachsen-Anhalt zu Gast

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Drei Konzerte im Norden Teneriffas

Landesmusikschule Sachsen-Anhalt zu Gast

Ende August werden junge Musiker der Landesmusikschule Sachsen-Anhalt drei Konzerte im Norden Teneriffas geben.



22.08.2014 - Teneriffa - Nachdem die früher in Icod de los Vinos allseits bekannte „Ferretería“ nicht mehr in seinem Haus an der Plaza von Icod logiert, nutzt der Eigentümer, Ulrich Wiesel, ein Architekt aus Berlin, das Gebäude für kulturelle Zwecke. 2012 fand dort z.B. die Ausstellung „Ferro Arte“ des Künstlers Javier Huerta statt.
Aufgrund persönlicher Beziehungen hat er in diesem Jahr das Ballett und die Landesmusikschule von Sachsen-Anhalt eingeladen. Juan José Dorta Álvarez, Bürgermeister von Icod, hat sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, bei der Mitgestaltung des ad hoc gegründeten Festivals mitzumachen.
Auf besonderen Wunsch des Initiators werden neben lateinamerikanischer Gitarrenmusik auch einige deutsche Volkslieder vorgetragen. Sicherlich ein bewegender Moment, wenn zu 36 professionellen deutschen Gitarrenspielern zwei Dutzend spanische Frauen aus dem Chor „Harmonía“ unter der Leitung von Teresa Tricas, neben dem Ton auch die Aussprache des deutschen Textes zu treffen versuchen.
Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!
Bei der Musikschule Sachsen-Anhalt handelt es sich um  ca. 14 bis 18 Jahre alte Musikanten – die besten des Landes. Am 1.9. folgen sie einer Einladung von Herrn Wolfgang Kiessling in den Loro Parque. Es werden jedoch noch Mäzene für den 2.9. gesucht, die einige der Schüler zu einem besonders schönen Moment ihres Aufenthaltes einladen, z.B. der Besuch von La Orotava oder ein Nachmittag in einer besonders schönen Gegend. Wer sich dazu bereitfindet, kann sich beim Veranstalter, Herrn Wiesel, unter Tel. 922 812 512 (ab dem 24. August) oder unter Base.de@gmx.net melden.
Hier das Programm:
Freitag, 29. August, 20.30 Uhr: Konzert auf der Plaza von Icod zusammen mit dem Chor „Harmonía“.
Samstag, 30. August, 21.00 Uhr: Konzert im Convento San Sebastián in Los Silos, ebenfalls zusammen mit dem Chor „Harmonía“.
Sonntag, 31. August, 20.00 Uhr: Konzert im Casino Centro Icodense (C/ San Sebastián 8).




Leserbrief zu Artikel Landesmusikschule Sachsen-Anhalt zu Gast schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias