Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Liederabend in Erinnerung an den Tenor Alfredo Kraus

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Celso Albelo singt im Teatro Pérez Galdós

Liederabend in Erinnerung an den Tenor Alfredo Kraus

Zum zwölften Mal findet im November ein dem verstorbenen kanarischen Tenor Alfredo Kraus gewidmeter Klassikabend statt.



Celso Albelo
Fotogalerie
Celso Albelo
06.11.2014 - Gran Canaria - Am 24. November um 20.30 Uhr werden aus diesem Anlass der ebenfalls kanarische Tenor Celso Albelo und der Pianist Juan Francisco Parra die Bühne des Teatro Pérez Galdós betreten.
Am Geburtstag des spanischen Sängers Alfredo Kraus (1927-1999) findet ihm zu Ehren dieses Konzert statt.
Celso Albelo, der an vielen Opernhäusern Europas kein Unbekannter ist, und Pianist und Musikprofessor Juan Francisco Parra bringen zusammen ein facettenreiches Programm auf die Bühne.
Mit Werken von Joaquín Turina, Carlos Guastavino, Alberto Ginastera, Augusto Brandt, Alfonso Esparza, Manuel Penella, Frederico Moreno Torroba, Claude Debussy und Gaetano Donizetti ehren die zwei hochkarätigen Musiker das Andenken an den großen Tenore di grazia Alfredo Kraus.

Eintritt 20 Euro
Kartenvorverkauf: www.auditorioteatrolaspalmasgc.es/teatroperezgaldos, www.entradas.com






Leserbrief zu Artikel Liederabend in Erinnerung an den Tenor Alfredo Kraus schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias