Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Internationale Weihnachtslieder in der Kapelle San Telmo

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Mit Satomi Morimoto und Virgina Guantanamera

Internationale Weihnachtslieder in der Kapelle San Telmo

Ein wundervolles, von internationalen Weihnachtsliedern geprägtes Konzert veranstaltet die deutschsprachige Katholische Gemeinde Teneriffa im Dezember in ihrer Kapelle San Telmo.



Fotogalerie
17.12.2014 - Teneriffa - Spanische, japanische, kubanische und kanarische Weihnachtslieder werden von Satomi Morimoto (Japan) und Virginia Guantanamera (Kuba) zu Gehör gebracht in der wundervollen Atmosphäre der kleinen Fischerkapelle San Telmo in Puerto de la Cruz. Das Konzert findet am Sonntag, dem 28. Dezember um 20.30 Uhr statt.
Die japanische Sopranistin und Pianistin Satomi Morimoto wurde in Tokio geboren und lebt heute auf Teneriffa. Sie bestand ihr Staatsexamen an der Tokio University of Arts and Music und erlangte den Master of Degree of Music an der Guidhall School of Music and Drama in London. Satomi Morimoto trat zusammen mit dem Züricher Orchester als Solistin auf und gastierte als Sopran-Solistin an fast sämtlichen Musikhäusern Tokios. Sie trat als Solistin mit dem Kammerorchester von Teneriffa auf und nahm als Pianistin beim hiesigen Opernfestival teil. Mit dem Trio Bohemio hat sie regelmäßige Auftritte auf den Kanaren und anderswo.
Virginia Orihuela „Guantanamera“ ist eine kubanische Sängerin mit einer über 20-jährigen anerkannten Gesangskarriere.
Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro (Vorverkauf nach den Gottesdiensten in San Telmo bzw. im Haus Michael).

Konzerte der Morimoto-Sisters

Mit einem ganz besonderen Musik-Highlight beginnt die deutschsprachige Katholische Gemeinde ihr Konzertangebot im neuen Jahr. Satomi Morimoto wird mit ihrer Schwester Emiko, die eigens aus London anreist, zwei Konzerte im Haus Michael bestreiten.
Die beiden Schwestern verbindet nicht nur eine hervorragende Ausbildung, die sie in Tokio bzw. London gemacht haben, sondern auch vielfältige Preise, die sie allein und zusammen schon errungen haben. Emiko hat z.B. 2003 in Tokio den dritten Preis im Wettbewerb asiatischer Künstler im Bereich klassischer Konzerte gewonnen. Daraufhin bekam sie ein Stipendium in England und wurde dort in den folgenden Jahren immer wieder mit Preisen ausgezeichnet.
Über Satomi Morimoto muss man hier nicht mehr viel schreiben, denn vielen von Ihnen ist sie mehr als bekannt mit ihrer wundervollen Sopranstimme, die sie mit einer Leichtigkeit auch beim Orgel- oder Klavierspiel zum Vortrag bringt.
Die beiden werden bei dem Konzert im Haus Michael mit ihrem ganzen Können aufwarten. Unter anderem mit japanischer Folklore, aber auch viel klassischer Musik und Werken bekannter Musicals. Dass hier eine Stunde hochkarätigen Musikgenusses geboten wird, steht ganz außer Zweifel. Also: Lassen Sie sich diese keinesfalls entgehen.
Die Konzerte finden statt am Donnerstag/Freitag, dem 22./23. Januar 2015 jeweils um 17.00 Uhr im Haus Michael. Der Eintritt kostet 18 Euro und beinhaltet ein reichhaltiges Büfett. Karten gibt es ab sofort im Haus Michael und in San Telmo.






Leserbrief zu Artikel Internationale Weihnachtslieder in der Kapelle San Telmo schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias