Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Mary Sánchez

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Abschiedskonzerte

Mary Sánchez

„Gracias por Nacer Canaria“ heißt das aktuelle Programm der Sängerin, die 1934 auf Gran Canaria das Licht der Welt erblickte. Die Energie der grande dame der kanarischen Folkloremusik ist geradezu unglaublich. Mit 10 Jahren sang sie auf Volksfesten, mit 15 startete sie ihre Karriere als professionelle Musikerin.



01.04.2015 - Gran Canaria -
In den 60ern tourte sie durch Europa, Süd- und Nordamerika sowie die Karibik und trat im spanischen Fernsehen auf. Ende der 70er kehrte Mary Sánchez in ihre kanarische Heimat zurück und sang auf allen wichtigen Bühnen des Archipels. Gran Canaria ehrte die „la voz de la isla“ mit einer Bronzestatue nahe ihrem Geburtshaus in Las Canteras. Nun, nach einer bereits 65 Jahre andauernden Karriere singt sie am 10.  April um 20.30 Uhr im Teatro Pérez Galdós in Las Palmas de Gran Canaria. Kartenvorverkauf: www.auditorioteatrolaspalmasgc.es/teatroperezgaldos
Weitere Konzertermine:
17. April, 20.30 Uhr, Auditorio Teror, Gran Canaria, www.entrees.es
25. April, 21.00 Uhr Auditorio Agüimes, Gran Canaria, www.entrees.es

Für den 18. April ist außerdem ein Konzert von Mary Sánchez im neuen Palacio de Congresos auf Fuerteventura vorgesehen. Zum Kartenverkauf für dieses Konzert gab es bei Redaktionsschluss allerdings noch keine Angaben.





Leserbrief zu Artikel Mary Sánchez schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias