Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Marky Ramone’s Blitzkrieg

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Punkkonzert

Marky Ramone’s Blitzkrieg





Fotogalerie
28.04.2015 - Lanzarote -
Das waren noch Zeiten – die Ramones sind aus den 70er-Jahren ebenso wenig wegzudenken wie Abba, AC/DC oder Simon & Garfunkel. Als der legendäre Bandgründer und Schlagzeuger Tommy Ramone 1978 die US-amerikanische Punkband verließ, stieg der damals 22jährige Mark Bell für ihn ein. Bell, der sich, dem Band-Motto folgend, nun Marky Ramone nannte, blieb den Ramones bis zu ihrer Auflösung 1996 treu. 
Danach tourte er mit verschiedenen Bands, unter anderem mit der brasilianischen Punk-Band Tequila Baby aus Porto Alegre durch die Welt. Nun ist er mit seiner Band Marky Ramone’s Blitzkrieg am 30. April um 21.30 Uhr im Parque Islas Canarias von Arrecife zu sehen. Ein bisschen Pogo gefällig?
Der Eintritt ist frei.





Leserbrief zu Artikel Marky Ramone’s Blitzkrieg schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias