Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > „Alegransa“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

„Alegransa“

Anläßlich des Regionalfeiertags Día de Canarias (30. Mai) spielt die Band „Alegransa“ am 28. Mai um 20.30 Uhr im Teatro Insular ihr Konzert „Cuerdas en el aire“ (Saiten im Wind).



Fotogalerie
20.05.2015 - Lanzarote -
Ihr Stil ist neu und eigenwillig, eine gelungene Mischung aus traditioneller und populärer Musik, die sowohl von den Kanarischen Inseln stammt als auch aus den kulturellen und historischen Schwesterländern des Archipels. Nicht nur diese Mischung macht Alegransa zu einer besonderen Band, sondern auch die Wahl ihrer Instrumente: Neben den „herkömmlichen“, wie Gitarre, Timple oder Kontrabass spielen die Musiker auch alte Saiteninstrumente wie Barockgitarre, Erzlaute und Theorbe. 

Eintritt frei mit Einladung.
Die Einladungen bekommt man in der Kulturabteilung des Cabildos, solange der Vorrat reicht.





Leserbrief zu Artikel „Alegransa“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias