Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Paolo Oreni

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Orgelkonzert

Paolo Oreni





03.06.2015 - Gran Canaria -
Die Süddeutsche Zeitung nannte ihn einen „jungen italienischen Künstler mit viel Talent, ein wahres Wunder an technischer Ausführung und außergewöhnlicher Präzision, von dem sich offenbar noch Großartiges erwarten lässt“. 
1979 in Treviglio geboren, begann Paolo Oreni bereits mit 11 Jahren Orgelstudium am Musikinstitut Gaetano Donizetti. 2000 bekam er von der Banco Cooperativo de Crédito de Treviglio und dem luxemburgischen Kultusministerium ein Stipendium für die dortige Musikhochschule. Schon zwei Jahre später belegte er den prestigeträchtigen ersten Platz beim internationalen Contest „Interrégional-Diplôme de Concert“ in Luxemburg. Paolo Oreni spielt am 14. Juni um 12.30 Uhr im Auditorium Alfredo Kraus Werke von Bach, Mozart und Liszt sowie eine eigene Improvisation.

Eintritt: 7 Euro
Kartenvorverkauf: 





Leserbrief zu Artikel Paolo Oreni schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias