Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Fest des Barock

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Philharmonieorchester Gran Canaria

Fest des Barock





Fotogalerie
17.06.2015 - Gran Canaria -
Die vielen Jahre, die Georg Friedrich Händel bis zu seinem Tod in England verbrachte, gehörten zu den wichtigsten in seiner Karriere. Hier schrieb er im Auftrag des britischen Königs Georg II. die Coronation Anthems, die am 11. Oktober 1727 während der Krönungszeremonien in der Westminster Abbey aufgeführt wurden. Die populärsten Werke des Komponisten aus dieser Zeit sind wohl zum einen die Wassermusik, die den König bei einer Bootsfahrt auf der Themse begeisterte. Zum zweiten die Auftragsarbeit, eine festliche „Feuer-Musik“ anlässlich der Beendigung der österreichischen Erbfolgekriege zu schreiben. Da die Feier im Londoner Green Park stattfinden sollte, komponierte Händel für ein großes Freiluftorchester mit typischer Bläser-Streicher-Besetzung. König Georg hingegen wollte ein Orchester, das nur aus Bläsern und Pauken bestünde. Nach langem Hin und Her lenkte Händel schließlich ein. Die Generalprobe mit den 57 Musikern fand in Vauxhall Gardens vor rund 12.000 begeisterten Zuschauern statt. Doch Händel wäre nicht Händel, wenn er die ursprüngliche Fassung ad acta gelegt hätte. Einen Monat später führte er ‚seine‘ Feuerwerksmusik auf, deren dritte, endgültige Version heute normalerweise gespielt wird. 

Am 3. Juli um 20.30 Uhr führt das Philharmonieorchester Gran Canaria zusammen mit seinem Chor die Antífonas de la Coronación (Krönungsanthems) und die Música para los Reales Fuegos Artificiales (Feuerwerksmusik) im Auditorium Alfredo Kraus auf.

Eintritt: 13 - 32 Euro
Kartenvorverkauf:





Leserbrief zu Artikel Fest des Barock schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias